Suchtreport 2019 – CRAFT Neue Wege in der Suchttherapie 2019-08-26_suchtreport_2019 - Page 19

Danke Es gibt noch viel zu tun … Auch wenn das Wissen über die Risiken des Suchtmittelkonsums weit ver- breitet ist und sich Organisationen, Behörden, Schulen, Arbeitgeber und Fachpersonen in Präventionsaktivitäten engagieren, gibt es noch viel zu tun. Wissen allein genügt nicht. Die Prävention sucht Wege, problematisches Verhalten und Missbrauch von Suchtmitteln zu verhindern. Die Stiftung Bündner Suchthilfe unterstützt Präventionsarbeit mit eigenen Geldmitteln und in Kooperation mit Organisationen, die auf gleiche Ziele hinarbeiten. Sie ist aber auch immer auf Spenden angewiesen. Spenden von Menschen, die gewillt sind, die Stiftung zu unterstützen und die es sinnvoll und notwendig finden, das Bewusstsein um die Gefahren von Suchtmitteln wach zu halten. Chur, August 2019 Für den Stiftungsrat Susanna Gadient, Präsidentin Spendenkonto der Stiftung Bündner Suchthilfe: Graubündner Kantonalbank Chur (Postkonto Nr. 70-216-5 oder Bankenclearing Nr. 774) Kontonummer CH14 0077 4110 3029 4250 0 Mitglieder des Stiftungsrates Susanna Gadient, Präsidentin Dumeng Conti, Vizepräsident Hans Senti-Pfister, Finanzen Dr. Reto Parpan Hanspeter Joos Stephan Weber Margrith Meier Geschäftsführung: Sebastian Kirsch 19