Die positive Gratiszeitung KW 20 22 - Page 21

Konzert der 1.000 Saiten
WERBUNG • 17 . Mai 2022 21
Mag . Gerhard Schlosser ( Volkshilfe Arbeitswelt ), Mag . Martin Zwicker ( Geschäftsführer Volkshilfe Arbeitswelt ), Mag . Jasmine Chansri , MBA ( GF Volkshilfe OÖ ), KR Otto Weyland sen ., Otto Weyland jun ., EMBA und Mag . Norbert Thumfart ( GF Weyland GmbH )

Großzügige Hilfeleistung

ST . FLORIAN . „ Mit dieser unglaublich großzügigen Spende von € 100.000 unterstützt uns Weyland immens , humanitäre Hilfe zu leisten und dadurch die Not jener Menschen zu lindern , die vor Krieg , Gewalt und Tod in ihrer Heimat geflohen sind und nun in Flüchtlingslagern im Westen der Ukraine bzw . in den Nachbarländern Schutz suchen . Die Spende ermöglicht es uns , diese Menschen mit warmen
TAUFKIRCHEN . Der Männerchor Taufkirchen an der Pram hat am 23 . April im Rahmen des 111-jährigen Vereinsbestehens ein Jubiläumskonzert im Gasthaus Stadler abgehalten . Zahlreiche Gäste erlebten ein schwungvolles und abwechslungsreiches Konzert , das vom Männerchor Taufkirchen , der Gruppe Quintyoyable , den 4Gmoasängern , der Band After Midnights und vom Solisten Franz „ Bauschi “ Bauer gestaltet wurde . Die Klavierbegleitung übernahm Florian Hutterer und durch den Abend führte Moritz Fischer mit seiner Moderation .
GROSSE LEISTUNGEN VOR DEN VORHANG GEHOLT Im Rahmen des Konzertes wurden besonders verdiente Sänger geehrt . Mit der höchsten erhältlichen Ehrung des Chorverbandes OÖ , der goldenen Note , wurde Sepp
Mahlzeiten , Trinkwasser , Decken , Hygieneartikel , Medikamenten und einem geschützten Platz zum Schlafen zu versorgen .“

„ Es war uns ein Anliegen den Menschen direkt vor Ort zu helfen , dort , wo die Not am größten ist . Mit der Volkshilfe haben wir eine Organisation gefunden , von der wir wissen , dass die Hilfe ohne Umwege bei den Betroffenen ankommt “, so die Weyland-Geschäftsführung . Langjähriges Sänger-Engagement

Der Männerchor Taufkirchen ehrte verdiente Mitglieder zum Jubiläum .
Mag . Fritz Racher , Josef Reisinger und Obmann Johann Stadler

Einladung zur Hausmesse bei Mitterecker in Zell

ZELL . Das traditionelle Familienunternehmen Bau- und Fachmarkt Mitterecker lädt am Donnerstag , 19 . und Freitag 20 . Mai von 7.30 bis 18 Uhr sowie am Samstag , 21 . Mai von 7.30 bis 12 Uhr zur Hausmesse . Neben dem gewohnt breit gefächerten Produktsortiment aus unterschiedlichsten Sparten – wie Heimwerken , Pool , Haushaltsgeräte , Geschirr , Spielsachen , Tierbedarf , Brennstoffe , Lebensmittel und Garten – warten besondere Aktionen und Angebote auf die Besucher . Kürzlich wurde die Auswahl im Hauswarenbereich wieder um einige namhafte Hersteller erweitert .
Neben der Produktvielfalt ist auch für das leibliche Wohl durch Bierverkostungen von verschiedenen Brauereien , weiteren Getränken sowie Hendl , Fisch und Bratwürstl vom Grill bestens gesorgt . Die Heimwerker und jene ,
Reisinger für 75 Jahre als aktiver Sänger und langjähriger Chorleiter geehrt . Sein Bruder Alois Reisinger erhielt das Verdienstzeichen mit Kranz und Urkunde in Silber zum 70-jährigen Sängerjubiläum und für langjährige Obmanntätigkeit . Für 30 Jahre als aktiver Sänger wurde Alois Schlöglmann ausgezeichnet . Die silberne Note bekam Gerhard Ortbauer für die 20-jährige Mitgliedschaft und Tätigkeit als Chorleiter . Nicht zuletzt wurde Obmann Johann Stadler mit dem Ehrenzeichen in Silber mit Kranz und Urkunde für langjährige Mitgliedschaft und Tätigkeit als Obmann geehrt . die es werden möchten , können sich bei den Maschinenvorführungen von Milwaukee und Stihl von Möglichkeiten und Qualität der Arbeitsgeräte überzeugen . Auch eine Tombola mit tollen Gewinnmöglichkeiten sorgt für Abwechslung bei der Hausmesse im Bauund Fachmarkt .
Kontakt
Mitterecker Bau- & Fachmarkt
Andorfer Str . 13 , 4755 Zell / Pram 07764 / 68 38 buero @ mitterecker . at www . mitterecker . at

Konzert der 1.000 Saiten

ST . ROMAN . Ein Höhepunkt der Kulturveranstaltungen in der Sauwaldgemeinde findet am Freitag , 20 . Mai um 19.30 Uhr beim Scherrerwirt statt . Die „ Innviertler Zitherfreunde “ und die „ Pramtaler Saitenmusik “ sind beim Abend , der unter dem Motto „ Konzert der 1.000 Saiten “ steht , zu Gast . Über 14 Zithern , fünf Gitarren und ein Bass spielen Walzer , Märsche , Polkas und Potpourris . Gegründet wurden die Zitherfreunde 1986 vom Schärdinger Alois Öhlinger . Seit 2015 leitet Andreas Molnar das legendäre Ensemble . Seit über 25 Jahren treffen sich die begeisterten Musiker einmal monatlich zur gemeinsamen Probe , um dem Aussterben des Zitherspiels entgegenzuwirken . Die manchmal über 1.000 Zithersaiten werden aktuell noch durch Kontrabass und Gitarren unterstützt . Da es keinen Kartenvorverkauf gibt , wird um eine rechtzeitige Anreise gebeten . Abendkasse : € 10 .