T.A.I. Specials Griechenland Special 2017 - Teil 1 - Page 3

Griechenland Air Seite 17 / 5. Mai 2017 Lefka s (+Epir us) – Brück e ins Parad ies Auf den Punkt gebracht: benannt nach weißem Felsen von Kap Lefkas (lefkos, leukos = griechisch weiß), Opernstar Agnes Baltsa wurde hier geboren Kurzportrait: viertgrößte Ionische Insel, grün, gebirgig, ungewöhnliche Architektur (viele Fachwerkhäuser zum Teil aus Holz), absolutes Topziel für Surfer & Segler Sun & Beach: dünn besiedelter Westen, Steilküste mit Badebuchten und kleinen Häfen sowie einige der schönsten Sandstrände (allen voran Porto Katsiki); flacher, dichter besiedelter, grüner Osten, mit zum Teil langen Sandstränden. Zum G‘scheiterwerden: Life & Style : Unbedingt Probieren: Anreise am Boden: Anreise übers Meer: Anreise auf Flügeln über PVK: Archäologisches Museum, Venezianer, Türken, Franzosen und Engländer haben ihre Spuren hinterlassen Von gemütlichen und ruhigen Restaurants über chillige Bars bis zum heißen Nachtklub, z.B. in Nydri oder Vassiliki. „Savoro“ – gekochter Fisch mit Knoblauch, Zwiebeln und Rosmarin vom Westpeloponnes über die große Schwenkbrücke mit Minoan Lines nach Igoumenitsa und von dort mit dem Auto über die Brücke mit People‘s Viennaline ab ACH und VIE // mit Avanti Air ab INN // myAustrian Holidays & NIKI ab VIE Mietwagentipp Abstecher in die ehemalige Hauptstadt Karya – Griechenland wie vor 30 Jahren † viele kleine Nachbar-Inseln mit einsamen Stränden als lohnenswerte Tagesziele † epirus – im Nordwesten auf dem Festland, Steilküsten, einsame Sand-Buchten, grüne Landschaften, große Naturschutzgebiete. Wichtig: Hafenstadt Igoumenitsa, Sandstrände bei Preveza; Geheimtipp: Dorf Karavostasi mit schönem Sandstrand. 5 r Patr as & Wes tpel opo nne s (Ach aia & Elis ) – olym pisc hes Flai Auf den Punkt gebracht: Kurzportrait: Sun & Beach: Zum G‘scheiterwerden: Life & Style : Unbedingt Probieren: Anreise am Boden: Anreise übers Meer: Anreise auf Flügeln über GPA : 6 Mythos & Vergangenheit, Olympia, Europas Kulturhauptstadt 2006 breite Sandstrände & fruchtbare Täler im Norden, tolle Wandermöglichkeiten, kilometerlange Sandstrände im Westen Robinson Club Kyllini Beach! Südlich von Pyrgos 60 km durchgängige Sandstrände Patras mit der Agios Andreas-Kathedrale, Kloster Prodromou (hängt in einer Felswand) urige Tavernen und Kafenions „Giouvetsi“ - Eintopf mit Kritharaki und Lammfleisch über die Charilaos-Trikoupis-Brücke – mit 2,25 km zweitlängste Schrägseilbrücke der Welt mit Minoan Lines von Ancona und Venedig nach Patras mit myAustrian Holidays ab VIE Mietwagentipp Ausflug zur Frankenfestung Chlemutsi nahe dem Dorf Kastro mit fantastischem Blick über die Ionischen Mietwagentipp Inseln – besterhaltene mittelalterliche Burg Griechenlands 6 Kalam ata – Südpe lopon nes & die Insel Kythir a Auf den Punkt gebracht: Kurzportrait: Sun & Beach: Zum G‘scheiterwerden: Life & Style : Unbedingt Probieren: Anreise auf Flügeln über GPA : Olivenöl, Kap Tenaro = zweitsüdlichster Festlandpunkt Europas, Höhle des Hades im Südwesten eine der grünsten Regionen Griechenlands (Wasserfälle von Polilimnio), kargerer Südosten mit Sparta und dem byzantinischen Mystras Navarinobucht mit der Costa Navarino, einige der schönsten Strände des Mittelmeer- raums Sparta und Mistras, Ausgrabungsstätte des Nestorpalastes bei Pylos, inklusive bronzezeitlichem Schachtgrab Relaxen! Lakonien als Geheimtipp fürs Radwandern, in Kalamata Strandbars, Designer-Cafés, Tavernen und Ouzerien „Galatopita“ – als köstliche Nachspeise mit Eurowings, myAustrian Holidays und NIKI ab VIE Mietwagentipp Trip nach Pylos, dem kleinen Fischerdörfchen mit schönem Ausblick über die historisch bedeutende Bucht; schöne Strände, Palast des Nestor und verfallene Festung der Venezianer. † Kythira mit der Fähre von Kalamata aus zu erreichen, mildes Klima, abwechslungsreiche Landschaft, kleine Dörfer, kein Massentourismus, eher karg, ruhige Sand- und Kiesstrände, zahlreiche Baudenkmäler Nähere Informationen bei der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr unter [email protected] 4