Stadtwerke Karlsruhe - online magazin - Page 17

Alles E-Bike oder was ?

Elektrofahrräder , Pedelecs und E-Bikes werden umgangssprachlich in einen Topf geworfen . Wenn man mit dem Gedanken spielt , sich ein Fahrrad mit elektronischer Unterstützung zuzulegen , ist es hilfreich , wenn man die Begriffe und Typen genau kennt . Eine kurze Einführung .
Pedelec Etwa 95 Prozent der in Deutschland verkauften Elektrofahrräder sind Pedelecs . Die elektrische Unterstützung setzt also immer mit dem Treten der Pedale ein . Bei einem Pedelec darf die mittlere Motorleistung maximal 250 Watt betragen . Die elektrische Unterstützung darf nur bis 25 km / h reichen . Der Unterstützungsgrad kann in der Regel eingestellt werden .
Stevens E-Circle Foto : STEVENS Vertriebs GmbH

Empfehlungen von Radwerk Ostring

Morrisson E 6.0 Foto : BICO Zweirad Marketing GmbH
S-Pedelec Rechtlich gesehen kein Fahrrad mehr . Es zählt als Kraftrad . S-Pedelecs haben bis zu 500 Watt drauf . Der Motor leistet Unterstützung bis 45 km / h .
E-Bike Motor an . Gas geben . Das E-Bike fährt von alleine . E-Bikes sind rechtlich gesehen keine Fahrräder . Es handelt sich üblicherweise um Mofas oder Kleinräder .
Mountainbike : Stevens E-Angello Kompromissloses Rad mit einer wahnsinnig guten Ausstattung . Gravelbike : Stevens E-Gateway Sehr sportlich , nah am Rennrad , leicht , mit eingebautem Rückenwind .
Circle : Stevens E-Circle Sehr robustes Stadtbike für bequemes und praktisches Cruisen durch die Stadt .

Zusatztipp beim Fahrradkauf : an den Helm denken .

Stevens E-Gateway Foto : STEVENS Vertriebs GmbH
Trekkingrad : Morrisson E 6.0 Praktisches Allroundbike , das auf allen Strecken besteht . Der Motor hat Power .
Radwerk Ostring
Stadtwerke Karlsruhe 17