Stadtwerke Karlsruhe - online magazin - Page 10

Pro Naturmaterialien , pro Nachhaltigkeit

Natur im Vormarsch

Nicht nur natürliche Materialien , auch die Nachhaltigkeit spielt beim Einrichten und Wohnen eine immer größere Rolle . Auch bei IKEA . Das Unternehmen startet die „ Better Air Now “ -Initiative – und geht damit eines der größten globalen Umweltprobleme an .
Ausgehend von Indien will IKEA Reisstroh ( einen Reisernterückstand , der traditionell verbrannt wird und drastisch zur Luftverschmutzung beiträgt ) in eine neue , erneuerbare Materialquelle für IKEA- Produkte verwandeln . 39 Millionen Tonnen Reisstroh werden jedes Jahr verbrannt – alleine in Nordindien . Ziel ist es , ein Modell zur Reduzierung von Luftverschmutzung entstehen zu lassen , das von anderen Megacitys übernommen werden kann .
„ Die gesundheitlichen Auswirkungen von Luftverschmutzung sind massiv , und wir bei IKEA sind entschlossen , zu einer Lösung beizutragen . Wir wissen , dass das Verbrennen von Reisernterückständen eine Hauptquelle der Verschmutzung ist , und hoffen , dass sich das mit dieser Initiative ändert . Wenn wir einen Weg finden können , Reisstroh zu verwenden , würde es zu einer wertvollen Ressource für die Bauern , anstatt verbrannt zu werden , was am Ende auch zu einer besseren Luft für die Menschen beitragen würde “, sagt Helene Davidsson , Sustainability Manager South Asia bei IKEA Purchasing .
„ Förändring “ bedeutet Veränderung . Die Limited Collection macht einen Schritt hin zu besserer Luft und Gesundheit .
Ziel bis 2030 : nur noch natürliche oder recycelte Materialien bei IKEA
Die Designerinnen
Akanksha und Lina arbeiten beide als Designerinnen bei IKEA . Akanksha lebt in Neu-Delhi , Indien und Lina in Shanghai , China . Beide Designerinnen wollten ihre gemeinsame Designgeschichte um den dunkelblauen , schweren Smog herum kreieren .
Die Muster gehen in ihrem Farbverlauf von Dunkelblau in Blau und schließlich in ein helles Himmelblau über . In der Produktentwicklung trafen verschiedene Techniken aufeinander . Es wurde mit Papierhalmen , gedrehten Papierseilen , Halmen und Papierbrei gearbeitet . Die vier Techniken verleihen jeweils ein völlig anderes Aussehen und Gefühl .
Alle „ FÖRÄNDRING “ Produkte sind handgefertigt und die gesamte Kollektion besitzt dank des Materials eine besondere Haptik und eine warme Optik .
Wer sich für diese Produkte entscheidet , trägt laut IKEA dazu bei , nachhaltige Arbeitsplätze mit guten Bedingungen zu schaffen und den Alltag von vielen Menschen zu verbessern .
Quelle : IKEA
Foto : IKEA
Der Korb ist ein Unikat – eine Verbindung von traditionellen Handwerkstechniken und aktuellem Design . Von Kunsthandwerkern manuell gefertigt , sind keine zwei Produkte genau gleich .
10 Stadtwerke KarlsruheFoto : IKEA