SmartWeekly 20.11.2020 - Page 14

Illustration : Stephen Kelly

Aktuell 14

Illustration : Stephen Kelly

FRAGE DER WOCHE

Greta Saarmühlen , Flensburg :

Gibt es richtig günstige Sicherheitskameras für mein Zuhause ?

Text : Benjamin Lorenz

Amazon wird im Grunde genommen von chinesischen drahtlosen Kameras überrannt , einige davon gibt ’ s sogar für unter 40 Euro . Aber sei lieber schlau und lass dich nicht von Billigware in die Irre führen . Denn eine zu günstige Sicherheitslösung ist im Grunde das technische Äquivalent

Eine günstige Sicherheitslösung ist im Grunde das technische Äquivalent zum Kauf von billigem Toilettenpapier ! zum Kauf von billigem Toilettenpapier ist : Es ist weder angenehm noch eine besonders sichere Erfahrung .

Wir würden dir auf jeden Fall zu einer bekannten Marke raten . Etwa zu Netatmo ( ca . 300 Euro ) oder zur neuen Amazon-eigenen Sicherheitskamera Blink Outdoor ( ca . 120 Euro ). Beide lassen sich vergleichsweise einfach installieren und geben dir ein gutes Gefühl von Sicherheit zu jeder Tageszeit .

Solltest du nach mehr streben , dann empfehlen wir dir die Arlo Pro 3 ( 2er-Set für ca . 500 Euro ), die

samt QHD-Auflösung den Bereich vor deiner Haustür ins Auge fasst . Noch schärfer löst die Arlo Ultra 4K ( ca . 420 Euro ) auf . So hast du dein Zuhause ist bester Bildqualität immer im Blick . Zudem ist die Arlo Ultra 4K auch ziemlich flexibel . So gibt es sie im Set mit mehreren Kameras oder inklusive Solar-Modul . Ziemlich smart ( aber auch ziemlich teuer ).

Unsere Empfehlung :

Die Netatmo Smarte Außenkamera erkennt Personen , Autos , Tieren und kommt inklusive Bewegungsmelder und hellem Flutlicht gegen die Dunkelheit .

Weitere Infos �

Du willst nicht unsmart sterben ? Dann schicke deine Frage schnell an smartefragen @ smart-weekly . de