SmartWeekly 19.11.2021 - Page 17

Special 17

AUDIO-GENUSS DER NÄCHSTEN GENERATION

So klar wie der Sound in Hi-Res und Dolby-Atmos ist der Überblick über die verfügbaren Dienste und Geräte leider nicht . Aber kein Problem ! Wir zeigen dir , was du zum perfekten Musikerlebnis brauchst .

Text : Detlef Meyer & Steve May ; Fotos : Neil Godwin

Sicher , technische Standards ändern sich laufend . Die stetig steigende Pixeldichte von TVs oder neue Mobilfunk-Standards sind da nur zwei Beispiele . Und gerade in letzter Zeit tut sich auch bei der Musik einiges . Verlustfreie Musik-Übertragung , Dolby-Atmosund 3D-Sounds – sowohl auf Kopfhörern als auch auf Audio-Komponenten – liegen hier im Trend und haben den Markt nicht nur für audiophile Musikfreaks umgekrempelt . Beim Kauf gilt es also , das Kleingedruckte zu lesen , um nicht enttäuscht zu werden .

Gerade bei drahtlosen Geräten lohnt es sich , genau hinzuschauen . Das beginnt schon beim Bluetooth-Standard , der in der Regel beim Streamen über kabellose Ohr- oder Kopfhörer zum Einsatz kommt . Denn Bluetooth ist längst nicht Bluetooth . Um Musik in guter Qualität zu übertragen , sollten Zuspieler ( also Smartphone & Co .) und Empfänger wie Kopfhörer oder Lautsprecher mindestens Bluetooth aptX beherrschen . Der Standard unterstützt bis zu 352 kbps bei 16 Bit und 48 kHz und erreicht damit in etwa die Wiedergabequalität einer CD . Vereinfacht ausgedrückt liefert der Standard Bluetooth aptX HD eine noch bessere Soundqualität , da hier mit bis zu 576 kbps und 24 Bit bei 48 kHz erreicht werden . Bluetooth aptX HD hat zudem den Vorteil , abwärtskompatibel mit Bluetooth aptX zu sein .

Und wenn das Smartphone bei den neuen Standards nicht mitspielt ? Kein Problem , denn dann tut es auch ein dedizierter Digital Aufio Player ( DAP ) mit High Resolution-Sound wie der Astell & Kern A & norma SR25 für 660 Euro .