SmartWeekly 07.05.2021 - Page 13

Foto : demaerre / iStockphoto

Aktuell 13

Foto : demaerre / iStockphoto

FRAGE DER WOCHE

Theresa Will , Hamburg :

Was ist die beste Kamera fürs Streaming ?

Text : Sarah Alexandra Fechler

Logitech StreamCam , welche für um die 120 Euro zu haben ist . Das reicht völlig , falls du neben dem Zocken in einem kleinen

Das kommt ganz auf den Live-Stream an ! Aber es gibt mittlerweile viele günstige Streaming-Kameras .

Fenster im Live-Stream auch dein Gesicht zeigen möchtest . Willst du Action-Szenen filmen , sind natürlich Actioncams immer einen Blick wert . Die kommen teilweise auch mit Schutzhüllen für Wasseraufnahmen . Preiswerte und dennoch leistungsstarke Modelle findest du etwa bei Rollei .

Willst du qualitativ hochwertige Live-Streams im Vollformat daheim machen , beispielsweise einen Beauty-Vlog oder irgendetwas , wo die Bildqualität wirklich wichtig ist , dann solltest du in eine spiegellose Systemkamera investieren . Diese muss nicht unbedingt die Welt kosten , um eine gute Qualität zu

liefern . Aktuelle Modelle sind hier zum Beispiel die Canon M50 Mark II ( 1.000 Euro inklusive Zubehör ) oder die Sony ZV-1 ( 800 Euro ). Der Vorteil bei Wechselobjektivkameras : Du kannst den Bildwinkel mit unterschiedlichen Objektiven variieren . Zudem ist die Bildqualität wirklich auf einem komplett anderen Level .

Unsere Empfehlung :

Die Canon M50 Mark II liefert gestochen scharfe Bilder für Live-Strea- mer und kostet gerade einmal 1.000 Euro inklusive Zubehör .

Weitere Infos

Du willst nicht unsmart sterben ? Dann schicke deine Frage schnell an SmarteFragen @ Smart-Weekly . de