Scores by Dominik J. Dieterle Dominik J. Dieterle - Luftzug - Page 8

Fast gelb im Wald Wald I 81 Spr./Solo pp poco a poco cresc. zwischen ° & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ als dein Schatten fast weiß war ff √ ∑ gelb Fast gelb S. I im Zimmer pp poco a poco cresc. Windgeräusche-Improvisation & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ im Wald 3 4 Der d mf dim. ¿ 6 ff √ ∑ weiß Schatten ¿ 6 3 4 Schrecken Der ff zwischen den weißen Blättern pp poco a poco cresc. mf dim. √ ∑ später Der Schrecken kam später M. I Windgeräusche-Improvisation & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ ¿ 6 3 4 Der Schrecken Schatten den gelben Blättern weiß zwischen weiß im Wald als dein Schatten fast weiß war zwischen kam fast weiß Schrecken pp poco a poco cresc. mf dim. Der A. I ¢ & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ Der ff √ ∑ ¿ 6 3 4 Der Schrecken Der Schrecken kam Der Schatten mf dim. S. II pp poco a poco cresc. ° & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ ff Schrecken zwischen den weißen Blättern Schatten √ ∑ ¿ 6 3 4 zwischen Der Schrecken fast weiß gelb weiß Wald pp poco a poco cresc. Der Schrecken kam später M. II & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ weiß im Zimmer Der ff √ ∑ ¿ 6 3 4 Schatten weiß den Blättern den gelben im Blättern Wald pp poco a poco cresc. mf dim. A. II Windgeräusche-Improvisation & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ Der ff √ ∑ ¿ 6 3 4 Schatten als dein Schatten fast weiß war Der ff pp poco a poco cresc. Wald A. III ¢ & ÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍÍ √ ∑ gelb zwischen im Zimmer Fast gelb ¿ 6 Der = 86 [ruhig, unpathetisch gesprochen] p geflüstert Spr./Solo ° 3 ¿ ¿ ¿ & 4 6 6 6 6 ¿ ¿ Œ 6 Œ ∑ ¿ ¿ Als dein Schre - cken kam ¿ ¿ ¿ Schat - ten, fast Y ¿ weiß war, √ ∑ Und ich in Händen hielt / nichts als Zeichen / die ein Blatt / halten wollten / auf dem dein Schatten lag spä - ter, pp geflüstert S. I 3 ¿ ¿ & 4 6 6 6 ¿ Schre - cken kam 6 ¿ ¿ Œ 6 ∑ ∑ ∑ √ ∑ ∑ √ ∑ fast weiß war, spä - ter, p geflüstert M. I 3 ¿ ¿ & 4 6 6 6 ¿ 6 ¿ ¿ Œ 6 Œ ¿ ¿ Als dein Schre - cken kam ¿ ¿ ¿ Schat - ten, fast Y ¿ weiß war, spä - ter, pp geflüstert A. I 3 ¿ ¿ ¿ ¢ & 4 6 6 6 Schre - cken kam 6 ¿ ¿ Œ 6 ∑ √ ∑ ∑ fast weiß war, spä - ter, p geflüstert S. II ° 3 ¿ ¿ ¿ & 4 6 6 6 6 ¿ ¿ Œ 6 √ ∑ Œ ¿ ¿ Als dein Schre - cken kam M. II 3 ¿ ¿ & 4 6 6 6 ¿ Schre - cken kam ¿ ¿ ¿ Schat - ten, fast Y ¿ weiß war, pp geflüstert spä - ter, 6 ¿ ¿ Œ 6 ∑ ∑ ∑ √ ∑ für das Vokalensemble fast weiß war, spä - ter, p geflüstert A. II 3 ¿ ¿ & 4 6 6 6 ¿ 6 ¿ ¿ Œ 6 Œ ∑ ¿ ¿ Als dein Schre - cken kam ¿ ¿ ¿ Schat - ten, fast Y ¿ weiß war, √ ∑ spä - ter, pp geflüstert 3 ¿ ¿ ¿ A. III ¢ & 4 6 6 6 Schre - cken kam 6 ¿ ¿ Œ 6 ∑ ∑ ∑ ∑ √ ∑ fast weiß war, spä - ter, Dauer: ca. 12 Minuten 6 3 4