PhotoWeekly 24.11.2021 - Page 30

Fotos : Tina Eisen

Special

200 TIPPS 30

Fotos : Tina Eisen

57 Von Expertenwissen profitieren Du bist Fotograf : in , kein : e Visagist : in oder Hairstylist : in . Diese Kreativen sind hochqualifiziert auf ihrem Gebiet und verfügen über das Wissen für kommende Trends . Höre dir ihre Ideen an , schätze ihren Input . Das wird nicht nur zu erstaunlichen gemeinsamen Ergebnissen führen , sondern dir auch den Freiraum geben , dich voll und ganz auf dein Handwerk – die Fotografie – zu konzentrieren .

58 Mit Ausdrücken experimentieren Es gibt mehr als nur ein Lächeln und einen intensiven Blick . Hast du eine gute Auswahl an Posen und Ausdrücken im Kasten , bitte dein Model doch mal , für die nächsten 20 Bilder „ wild “ zu werden . So wirst du eine Reihe von verrückten Lachern , finsteren Blicken , unordentlichen Haaren , verschmiertem Make-up sowie aufregenden Gesichtsausdrücken zu sehen bekommen , die den Blick der Betrachter : innen auf sich ziehen werden .

59 Ziele im Blick haben Kennst du deine Träume und Ziele ? Möchtest du zum Beispiel unbedingt in einer bestimmten Zeitschrift veröffentlichen ? Dann studiere deren Leitartikel ,

Layouts , Posen und Ausschnitte . Je mehr du dich mit Bildern beschäftigst , die du selbst gerne machen würdest , desto mehr wird dieser Look in deinen eigenen Stil einfließen .

60 Ganz nah und persönlich Wer sagt denn , dass man immer das ganze Gesicht im Bild zeigen muss ? Versuche , spannende Ausschnitte zu wählen oder nur Details zu erfassen . Makro-Objektive sind ein großartiges Werkzeug , um beeindruckende Nahaufnahmen von Augen , Lippen oder Fingern zu machen .

Hochzeiten : Tipp 61 bis 66