PhotoWeekly 21.09.2022 - Page 5

HOTSHOTS 05

� „ Lockdown Heron “ von Jan Leßmann Nikon D750 mit 500mm f / 4 Aufnahme-Details : 500 mm ( KB ) | f / 4 | 2 s | ISO 560

Jan Leßmann hat mit seinem

Portfolio über einen Graureiher den Fritz Pölking Preis 2022 gewonnen . Sein Siegerportfolio entstand im Greifswald , nur 50 Meter von seiner Haustür entfernt . Dunkelheit , menschenleere Straßen und Stille bestimmen die Atmosphäre seiner Bilder , die in Zeiten hoher Corona- Inzidenzen und strikter Ausgangsbeschränkungen entstanden sind . Star dieser mystisch anmutenden Serie ist ein schlichter Graureiher , vom Fotografen anmutig in Szene gesetzt .

Unzählige Nächte besuchte Jan Leßmann den Reiher im Greifswalder

Hafen und ließ sich von der Geduld des Vogels durch die Nacht tragen , verlor dabei das Gefühl für Zeit und Raum . „ Die Fotografie vor der Haustür hatte für mich in diesen Tagen einen hohen Stellenwert . Die Unmöglichkeit zu reisen führte zur Konzentration auf die unmittelbare Umgebung und ließ mich vollends in das nächtliche Leben des Reihers eintauchen “, erzählt er .

Zur Würdigung der Verdienste des Fotografen Fritz Pölking verleiht der Tecklenborg Verlag mit der GDT im Rahmen des Wettbewerbs Europäischer Naturfotograf des Jahres ( ENJ ) den Fritz Pölking Preis und den Fritz Pölking Jugend Preis . www . gdtfoto . de