PhotoWeekly 21.09.2022 - Page 13

SPECIAL ACTION-CAMS & DROHNEN 13

1

2 3

WASSERSKI 1 DJI Mini SE

Die DJI Mini SE eignet sich perfekt für schnelle Action-Aufnahmen wie beim Wasserskifahren – und das ohne , dass die wertvolle Drohne unbeabsichtigt durch einen Bedienungsfehler in den Fluten versinkt . Auch der moderate Preis macht die Mini SE zu einem besonders attraktiven Fluggerät . Mit einer Fluggeschwindigkeit von knapp 50 km / h ist die Drohne der ideale Begleiter für alle , die auch rasante sportliche Aktivitäten festhalten möchten . Bilder werden mit einer gestochen scharfen 2,7K-Auflösung festgehalten . Ein weiterer Vorteil der Drohne : Mit einem Gewicht von 249 Gramm lässt sich die Mini SE ohne Drohnenführerschein einsetzen . 300 Euro , weitere Infos

KLETTERN 2 Parrot Anafi

Die Parrot Anafi zeichnet sich durch hervorragende Kameraeigenschaften aus , denn Sie kann Videos mit 4K-Auflösung und Fotos mit 21 MP festhalten . Ihre Qualitäten beim Klettern spielt die Drohne durch einen zweiachsigen Gimbal aus , der um 180 Grad geneigt und um 90 Grad nach oben und unten gekippt werden kann . Überzeugend ist auch die weitgehend verlustfreie 2,8-fach-Zoom-Option . Wer hoch in der Felswand hängt , profitiert davon , dass die Drohne auch Windböen von bis zu 80 km / h standhält . Trotz einer Länge von 24,4 cm lässt sich die Drohne nach dem Einsatz so schmal zusammenfalten , dass sie locker im Rucksack Platz findet . 480 Euro , weitere Infos

WANDERN 3 DJI Mini 3 Pro

Wer den Rucksack auch bei einer langen Wanderung nicht übermäßig belasten möchte , aber trotzdem Wert auf schöne Landschaftsaufnahmen legt , ist mit der DJI Mini 3 Pro gut beraten . Mit einem Gewicht von 249 Gramm ist das Fluggerät leicht im Reisegepäck zu verstauen und ohne Lizenz in die Lüfte zu bringen . Der 1 / 1,3 “ CMOS-Sensor liefert dabei Aufnahmen , die man von einer derart leichten , kompakten Drohne nicht unbedingt erwarten würde . 830 Euro , weitere Infos