PhotoWeekly 20.10.2021 - Page 5

Hot Shots

05

� „ Illuminierter Pilz “ von Angela Najak Nikon Z 6 mit Tamron SP 90 mm f / 2,8 VC USD Makro Aufnahme-Details : 90 mm ( KB ) | f / 4 | 1 / 160 s | ISO 100

Der Herbst ist die Pilzzeit schlechthin – nutze die Jahreszeit für ausgiebige Waldspaziergänge . Angela Najak entdeckte auf einem solchen auch ihr winziges Motiv . Da der Pilz schön isoliert und erhöht auf einem Baumstamm thronte , fiel es der Fotografin leicht , aus einem niedrigen Aufnahmewinkel unter die Pilzkappe zu blicken .

Ein Stativ ist hier unabdingbar : Die Aufnahme besteht aus mehreren Einzelbildern mit unterschiedlichem Fokus , die zu einer Aufnahme mit großer Schärfentiefe zusammengesetzt werden . Für das Zusammenfügen der Einzelbilder ist es hilfreich , wenn sich zwischen den Aufnahmen die Kamera nicht bewegt . Die Belichtung nimmt Angela bei den Pilzporträts am liebsten selbst in die Hand : „ Mittels einer Taschenlampe habe ich von schräg oben Licht durch die Pilzkappe scheinen lassen .“ Auch die Lampe wird auf ein Stativ montiert , damit sich der Lichteinfall nicht von Aufnahme zu Aufnahme ändert . Die Einzelfotos hat Angela im Anschluss am Rechner mit Photoshop zu einem Bild zusammengesetzt . Lichter , Tiefen und Farbsättigung passte sie in Lightroom an .

Angela Najak liebt tolle Städte und Natur . Ihre Bilder teilt sie auf Instagram (@ angela _ najak _ photography ).