PhotoWeekly 19.05.2021 - Page 6

Hot Shots

06

� „ The Eyes of Earth ( The Death of Lake Urmia ), 2014 “ von Solmaz Daryani Canon EOS 6D Aufnahme-Details : 35 mm ( KB ) | f / 14 | 1 / 250 s | ISO 100

Braucht

der Klimawandel neue

Bilder ? Tragen die unzähligen Bilder , die wir durch die Medien tagtäglich zugespielt bekommen – von verwüsteten Naturlandschaften nach massiver Erdölförderung , von wild treibenden Plastikinseln auf dem Ozean oder von brennenden Wäldern – dazu bei , dass uns das Ausmaß der Vernichtung der Naturlandschaft bewusst wird oder führen sie lediglich dazu , dass wir bildmoralisch „ abstumpfen “? Wenn die alten Bilder also nicht mehr zünden , welche Bilder brauchen wir , um aktiv zu werden ? Diesen Fragen geht das Event Photoszene United mit

vielen Formaten nach , unter anderem mit einer Open Air-Ausstellung an den Bahnbögen in Köln-Ehrenfeld , Hüttenstraße , bei der die künstlerischen Arbeiten von vier internationalen Fotografen präsentiert werden . Darunter Solmaz Daryani , die mit „ The Eyes of Earth “ eine zutiefst persönliche Geschichte über die Umweltkatastrophe am iranischen Urmia-See erzählt , wo sie aufgewachsen ist .

Aus Photoszene- Festival wird Photoszene United , aus zehn Tagen im Mai wird ein ganzer Fotosommer voller Kunst , Ausstellungen und Gesprächen . Das Opening Weekend ( 21 . -23 . Mai ) bildet den Start , der mit dem Internationalen Tag der Fotografie am 19 . August endet . festival . photoszene . de