PhotoWeekly 17.08.2022 - Page 7

HOTSHOTS 07

� „ Unendliche Weiten “ von Nicolai Brügger Nikon D810 mit Sigma 14 mm f / 1,8 DG HSM Aufnahme-Details : 14 mm ( KB ) | f / 2 | 15 s | ISO 4.000

Die Milchstraße zu fotografieren ist das Ziel vieler Astrofotograf : innen . Bei kaum einem anderen Motiv wird man sich der Unendlichkeit des Weltraums so bewusst . Um die perfekte Aufnahme zu machen , brauchst du das richtige Wetter , die optimale Mondphase und natürlich den idealen Ort dafür . Nicolai Brügger hat sich sogar für den Vordergrund noch etwas Besonderes einfallen lassen . Sein Bild entsteht im Forggensee , Allgäu . Der wird über den Winter abgepumpt und hinterlässt dabei diese fremdartige Mondlandschaft .

Nicolai positioniert seine Kamera auf einem Stativ und macht eine Panoramaaufnahme bestehend aus zwei Reihen mit je neun Bildern , die er jeweils 15 Sekunden belichtet . Als Highlight stellt er sich mit einer Lampe ausgestattet an den Scheitelpunkt zweier Drittellinien . Astroaufnahmen zu machen ist keine Raketenwissenschaft . Sie brauchen ein lichtstarkes Objektiv ( mit einer Offenblende wie f / 2 ) und ein Stativ .

Weiter galaktisch gute Bilder des Garmischer findest du auf Instagram : @ nb _ fotografie .