PhotoWeekly 17.08.2022 - Page 17

SPECIAL FOTO-PROJEKT 13

Die Bearbeitung

1

Lightroom öffnen

Öffne Lightroom und importiere dein RAW-Bild in die Software , indem du zu „ Datei > Fotos & Video importieren “ gehst . Ist das Bild geöffnet , klickst du oben rechts auf dem Bildschirm auf „ Entwickeln “, um die Bearbeitung zu starten .

2

Belichtung korrigieren

Unser Bild ist ein wenig überbelichtet . Um das zu korrigieren , haben wir den Schieberegler Belichtung auf -0,30 reduziert . Als Nächstes verringerst du den Schieberegler Lichter auf -50 und erhöhst den Schieberegler Schatten auf + 50 .

3

Kontrast hinzufügen

Jetzt sieht unser Bild etwas zu flach aus , also fügen wir wieder etwas Kontrast hinzu , indem wir den Schieberegler „ Kontrast “ auf etwa + 50 erhöhen . Dafür kannst du auch den Regler „ Klarheit “ verwenden , aber wir raten dir diesen Regler sparsam zu verwenden , da sonst schnell ein unnatürlicher Look entsteht .

4

Störer entfernen

Zoome in dein Porträt und wähle dann das Werkzeug zum Entfernen von Flecken ( Q ). Entferne vorsichtig kleine Flecken und verirrte Haare , indem du mit dem Pinsel über die Bereiche streichst . Drücke „ Strg + Z “, um die Änderungen bei Bedarf rückgängig zu machen .

5

Luminanz reduzieren

Die gelben Farbtöne in unserer Aufnahme sind immer noch zu hell . Um dies zu korrigieren , gehen wir auf die Registerkarte HSL / Farbe auf der rechten Seite des Bildschirms und wählen Gelb . Nun reduzieren wir die Luminanz auf etwa -20, um das Bild abzudunkeln .

6

Zuschneiden

Unser Model ist nicht ganz mittig in der Aufnahme , obwohl das eigentlich so geplant war . Wir wählen also das Zuschneidewerkzeug und passen unseren Bildausschnitt an .

Vorher : Auf den ersten Blick scheint es nicht viel zu geben , was an diesem Bild geändert werden muss . Mit ein paar kleinen Änderungen lässt sich das Foto jedoch aufpeppen .

Das fertige Bild : Nach ein paar einfachen Farbkorrekturen und Retuschearbeiten in Lightroom ist unser Porträtbild makellos und erstrahlt voller intensiver Farben .