PhotoWeekly 11.05.2022 - Page 8

NEWS MELDUNGEN 08

+++ Neu von Nikon : Fernsteuerungshandgriff MC-N10 und CFexpress-Karte mit 660 GB +++

Nikon hat in den zurückliegenden Tagen interessantes Zubehör für seine spiegellose Z-Familie vorgestellt : den Fernsteuerungshandgriff MC-N10 sowie eine CFexpress-Karte ( Typ B ) mit Speicherkapazität von 660 GB . Die Fernsteuerung soll vor allem Filmaufnahmen mit einer auf einem Stativ montierten Kamera des Z-Systems und wird derzeit entwickelt . Mehr Infos

+++ Neu von Joby : Wavo-Mikrofone für Streaming und Video-Produktion +++

Zubehörhersteller Joby erweitert sein Portfolio um fünf neue Mikrofone für Content Creator und Streaming : Das professionelle Richtmikrofon Wavo PRO ( ca . 300 Euro ) und dessen Budget-Variante Wavo PRO DS ( ca . 250 Euro ), das Funkmikrofon Wavo AIR ( ca . 250 Euro ), das Studiomikrofon Wavo POD ( ca . 100 Euro ) sowie das Lavalier- Mikrofon Wavo Lav PRO ( ca . 80 Euro ).

Mehr Infos

+++ Neu bei Setapp : PhotosRevive und SnapMotion +++ Bei Software-Abodienst Setapp gibt es zwei Neuzugänge : PhotosRevive färbt Schwarzweißbilder mit KI-Unterstützung realistisch ein . Und SnapMotion erstellt mit wenigen Klicks aus Videos hochaufgelöste Fotos . Setapp bietet den Zugriff auf Dutzende von Apps für macOS und IOS und kostet im Monat ab ca . zehn Euro .

Mehr Infos

+++ Sony präsentiert runderneuertes FE 24-70mm F2.8 GM II +++

Sony renoviert seine Zooms der G-Master-Familie weiter , als zweite verbesserte Neuauflage wurde das FE 24-70mm F2.8 GM II vorgestellt . Es ist deutlich kompakter und nahezu 200 Gramm leichter als sein Vorgänger . Wie bei Sony seit einiger Zeit üblich , erhält auch das jetzt präsentiert lichtstarke Standardzoom für spiegellose Kleinbildkameras einen Blendenring , der wahlweise rastet oder stufenlos arbeitet . Das Sony FE 24-70mm F2.8 GM II ist ab Mai 2022 er- hältlich und soll 2.400 Euro kosten .

Mehr Infos

+++ Bildverwaltung Excire Foto 2022 findet automatisch Duplikate +++ Excire hat seine Bildverwaltung erweitert , die neue Version Excire Foto 2022 findet jetzt mithilfe künstlicher Intelligenz Fotoduplikate . Dieser Duplikatfinder verspricht selbst in großen Bildarchiven schnell zu arbeiten und so zum Beispiel ähnliche Bilder von Serienbildaufnahmen aufzuspüren . Excire Foto 2022 kommt Anfang Juni für Windows und Mac heraus und soll 99 Euro kosten , das Upgrade von Excire Foto gibt es für 29 Euro . Mehr Infos

Immer die aktuellsten Foto-News findest du auf www . photoscala . de