PhotoWeekly 08.12.2021 - Page 8

HOTSHOTS

08presented by

� „ Ojstrica , Slowenien “ von Manuel Becker Sony Alpha 7II mit Zeiss FE 16-35mm F4 ZA OSS Aufnahme-Details : 21 mm ( KB ) | 248 s | f / 8 | ISO 100

Von Ojstrica hast du eine der schönsten Aussichten auf den Bleder See . Es ist einer der wenigen Aussichtspunkte in den Bergen rund um den See . Wichtig ist es lediglich , möglichst früh dort zu sein , da dieser Fotospot ziemlich bekannt ist , aber wenig Platz für viele Stative bietet . Auch für Nicht-

Wo gibt es die schönsten Orte zum Fotografieren ? Locationscout ist ein Netzwerk von leidenschaftlichen Fotografen und Reisenden , die gemeinsam die Welt entdecken . www . locationscout . net

Fotografen ist dies ein perfekter Platz , um den Sonnenaufgang über dem See zu genießen , auch wenn der Aufstieg relativ anstrengend ist , sofern man nicht genug Zeit mitbringt . 20 Minuten solltest du dafür mindestens einplanen . Eine Taschenlampe oder Stirnlampe und gutes Schuhwerk sind absolut empfehlenswert . Tipp : Es empfiehlt sich , diesen Spot auf jeden Fall vorher zum Sonnenuntergang zu besuchen , denn oftmals bietet auch diese Tageszeit ein schönes Licht auf den See und so lernst du den Aufstieg bei Tageslicht kennen und kennst den Weg bereits . Ein ND-Filter kann dabei helfen , die Wolken deutlich weicher einzufangen und somit ein paar Details im Bild einzusparen , die sonst von den vielen Details rund um den See ablenken können . Ebenso kann ein Teleobjektiv eine sehr gute Wahl sein , um die Insel von einer etwas anderen Perspektive zu fotografieren . Der beste Zeitpunkt für diesen Spot ist der Herbst , wenn die Bäume in den schönsten Farben strahlen und oftmals bereits noch mehr Schnee auf den Bergen im Hintergrund zu sehen ist . Foto-Spot : Die genauen Geodaten findest du bei Locationscout .