PhotoWeekly 02.06.2021 - Page 20

Special

FOTO-PROJEKT 20

Die Bearbeitung

1

Komposition perfektionieren

Als erstes betrachtete Bella das Zusammenspiel der einzelnen Elemente im Bild : „ Ich hatte das Gefühl , dass die linke Seite mehr mit Blumen gefüllt war . Deshalb habe ich in Photoshop eine neue Ebene erstellt , sie umgedreht und in einer umgekehrten Ebenenmaske die Blumen freigemalt , um ein Gleichgewicht herzustellen .“

2

Dodge- & -Burn-Technik

Bella bearbeitet ihre Bilder grundsätzlich auf „ nicht-destruktive Weise “ – auch beim „ Abwedeln “ und „ Nachbelichten “. „ Wenn ich Fehler mache , kann ich so einfach zurückgehen und sie korrigieren .“

3

Makel entfernen

Um kleine Makel und störende Bildelemente zu entfernen , verwendete Bella den „ Reparaturpinsel “ ( J ) und den „ Kopierstempel “ ( S ).

4

Farbanpassung

Wie bereits erwähnt , liebt Bella das Spiel mit Farben im Bild – auch in der Nachbearbeitung mit Photoshop : „ Mithilfe von Ebenenmasken und der Ebenendeckkraft habe ich das gelbe Blütenmeer in ein intensives Pink verwandelt . Möchtest du mehr über das Anpassen von Farbtönen erfahren , empfehle ich dir , einen Blick auf meine Plattform „ thecolorlab . com “ zu werfen “, verrät die Fotografin .

5

Finale Farbanpassung

Zu guter Letzt betrachtete Bella das Bild noch einmal im Ganzen . „ Um die Gesamtwirkung zu maximieren , reduzierte ich den Gelbton im Kleid und fügte subtile Rosatöne hinzu , um dem Blütenmeer mehr Farbtiefe zu verleihen “, so Bella .

Selbstporträt : Die Komposition , das Styling und der Wechsel der Blütenfarbe von Gelb zu Pink verleihen dem Selbstporträt eine märchenhafte und fantasievolle Wirkung .