PhotoWeekly 02.06.2021 - Page 15

Alle Fotos : Peter Lindbergh . Azzedine Alaïa / Taschen

News

TECHNIK | TRENDS | KULTUR 15

BILDBAND

Die Liebe zum Schwarz

Peter Lindbergh . Azzedine Alaïa

Hardcover 24 x 32,7 cm 240 Seiten 60 Euro

Taschen Verlag

Peter Lindbergh und Azzedine Alaïa , den Fotografen und Couturier , verband ihre gemeinsame Liebe zur Farbe Schwarz , die sie auf ihre ganz persönliche Weise interpretierten – in legendären Fotografien und in atemberaubenden Kleidern . Lindbergh favorisierte das Schwarzweiß , da es ihm bei seiner Suche nach Authentizität in den von ihm fotografierten Gesichtern entgegenkam . Alaïa bezog sich auf die Monochromie klassischer Kleider und kreierte wahre Körperskulpturen . Im erotischen Wechselspiel von Verhüllen und Entblößen modellierte Alaïa den weiblichen Körper wie ein Bildhauer , während Lindbergh ihn zum Leuchten brachte , indem er die Seele und Persönlichkeit der Models festhielt . Beide lehnten Künstlichkeit ab , die vom wirklichen Thema ablenkt , und es war nur eine Frage der Zeit , bis sie für eine Reihe gemeinsamer Projekte zusammenkamen .

Dieses Buch dokumentiert den Dialog zweier Künstler , die sich in einer außergewöhnlichen Geistesverwandtschaft und Partnerschaft nahestanden , und ist zugleich Zeugnis ihrer stilbildenden Beiträge zur Geschichte der Fotografie und Mode .

Alle Fotos : Peter Lindbergh . Azzedine Alaïa / Taschen