NEOPERL Katalog 2016 - Page 35

MengenreGLer – ProduktlinIEn
Standardmengenregler
Standardmengenregler halten den Durchfluss im Druckbereich von 1 – 10 bar nahezu konstant . Sie sind in Durchmessern von 7 bis 22 mm und Durchflüssen von 0,25 – 100 l / min erhältlich . Verschiedene Bauformen mit axialer oder radialer Dichtung stehen Ihnen zur Auswahl – Sonderformen auf Anfrage .
Niederdruckmengenregler
Für Niederdruckanwendungen ( 0,25-4 bar ) wurden spezielle Mengenregler entwickelt . Im Gegensatz zu Standardmengenreglern beginnen die Niederdruckmengenregler schon bei weniger als 1 bar Druck mit der Durchflussregulierung .
Dosierung von Flüssigkeiten Beispiel : Magnetventil In Kombination mit zeitgesteuerten Magnetventilen und druckausgleichenden Mengenreglern , die den Durchfluss weitgehend konstant halten , lässt sich eine genaue Dosierung von Flüssigkeiten erreichen , wie sie z . B . bei Getränkeautomaten und elektronischen Armaturen notwendig ist .
Verstellbarer Mengenregler
Der D­regler ist ein Mengenregler , dessen Durchflussleistung einstellbar ist . Der Einstell bereich kann durch den Kunden vorgegeben werden . Er wird als Mengenregulierventil in Durchlauferhitzer und andere Anwendungen eingebaut , um extreme Temperatur unterschiede des zulaufenden Wassers ( z . B . Winter / Sommer ) auszugleichen .
Strahlsteuerung Einsatz in Wassersparprodukten : Der Mengenregler reguliert die Wassermenge in der Dusche oder am Waschtisch . Es fließt somit weniger Wasser . Gleichzeitig erhöht sich der Komfort , da das Wasser auch bei gleichzeitiger Entnahme an mehreren Stellen nahezu gleichmäßig verteilt bleibt ( z . B . in Reihenwaschanlagen ).
Kundenspezifische Lösungen Beispiel : Warmwasserbereiter / Boiler Mengenregler gewährleisten einen konstanten Zufluss von Kaltwasser zum Warmwasserbereiter auch bei unterschiedlichen Systemdrücken . Dies ist Voraussetzung , um eine gleich bleibende Temperatur aufrecht zu erhalten .
Beispiel : Isolierventile In einem Isolierventil kann ein Mengenregler entweder eingangsseitig , ausgangsseitig oder im Kugelhahn eingebaut werden . Bestimmte Isolierventile sind in geschlossener Position zugänglich , ohne dass der Wasserkreislauf entleert werden muss . In diesem Fall kann der Mengenregler leicht für Wartungsarbeiten entnommen oder ausgetauscht werden . Mengenregler in Isolierventilen ermöglichen eine weitestgehend konstante Regelung des Durchflusses in abströmseitigen Anwendungen .
Mengenregler | 35