KVWL Jahresbericht VQ 2021 (clone) - Page 94

Neue bzw . geänderte Richtlinien / Vereinbarungen / Verträge

Weitere Qualitätsprüfungen Weitere Qualitätsprüfungen Langzeit-elektrokardiographische und onkologische Untersuchungen Ergebnisse der QS-Prüfung L-EKG L-EKG keine Beanstandung geringe Beanstandungen Die QS-Kommission hält arztbezogen die Einzelbewertungen und die Gesamtbewertungen der Stichproben mit Begründung in einer Ereignisniederschrift fest. erhebliche Beanstandungen schwerwiegende Beanstandungen Dabei sind die beanstandeten Mängel zu benennen sowie Emp- fehlungen zu deren Beseitigung und Vermeidung der beanstandeten Mängel zu geben. Ferner sind die Teil- nehmer gemäß § 3 Abs. 3 bis 6 sowie Ort, Datum, Beginn und Ende der Stichprobenprüfung anzuführen. Die Ergebnis- niederschrift ist von den Mitgliedern der QS-Kommission und dem Vertreter der KV zu unterzeichnen.2021 Auf der Grundlage der Einzelbewertungen erfolgt eine Gesamt- bewertung aller von einem Arzt eingereichten Dokumentationen. Für die Gesamtbewertung gelten die Beurteilungskriterien nach Abs. 1.2020 2021 2021 2 3% 72% 3 4% 2019 2019* 2019* 2019* 2018 2018 0 0 zum Thema: 2017 2017 https://www.kvwl.de/genehmi- gung/langzeit-ekg https://www.kvwl.de/mitglieder/ rechtsquellen-vertraege/onko- logie 2017 2017 72 0 0 0 26% 19 62% 45 5 5% 4 7% 2018 Internet-Tipps 52 1 1% * 2018 Die im Jahr 2019 neu in Kraft getretene Qualitätsprüfungs-Richtlinie kann nur für QS-Prüfverfahren angewendet werden, für die der G-BA Qualitätsbeurtei- lungsrichtlinien erlassen hat. Derartige Regelungen gibt es weder für L-EKG noch für Onkologie. Für den Bereich Onkologie jedoch ergeben sich Verpflich- tung und Vorgaben zur ärztlichen Dokumentation sowie die Rechtsgrundla- ge zur Durchführung von Stichprobenprüfungen aus der Onkologie-Verein- barung (Anlage 7 BMV-Ä). 16 23% 2020 Die QS-Kommission nimmt für die gesamte Dokumentation jedes Patienten der Stichprobe eine Einzelbewertung nach den Anlagen 1 oder 2 vor. Dabei gelten folgende Beurteilungskategorien: Welche Prüfgrundlage gilt? 72 8 11% 2020 2. Geringe 3. Erhebliche 4. Schwerwiegende Beanstandungen Beanstandungen Beanstandungen Für die Durchführung der QS-Prüfungen Langzeit-EKG-Untersuchungen (L-EKG) und Onkologie nach dem Bundesmantelvertrag-Ärzte (BMV-Ä) wur- den in der Vergangenheit die Regelungen der Qualitätsprüfungs-Richtlinie (QP-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) angewendet. Daher waren auch diese Verfahren bereits 2018 von der Aussetzung betroffen. 18 25% 2020 1. Keine Beanstandung 44 61% 2021 28% 73 40 57% 9% 6% 13 9 81 143 * Da die Qualitätsprüfungen auf Grundlage des § 135b SGB V infolge datenschutzrechtli- cher Bedenken Mitte 2018 ausgesetzt wurden, fanden im Jahr 2019 keine Prüfungen statt. Die Prüfungen wurden 2020 auf Basis von Durchführungsbestimmungen, die der Vorstand der KVWL erlassen hat, wieder aufgenommen. Die Durchführungsbestimmungen sowie die detaillierten Prüfkriterien für die Verfahren Langzeit-EKG und Onkologie sind auf den Internetseiten der KVWL veröffentlicht. Nicole Schütz [email protected] 0231 9432-1551 Nach Inkraft-Treten der Durchführungsbestimmungen im Jahr 2020 wurden die Prüfungen wieder durchgeführt. Die Ergebnisse sind in der Tabelle auf- geführt. Festzustellen ist, dass in den Durchführungsbestimmungen das jährliche Prüfvolumen auf 8% festgelegt ist. Unter Berücksichtigung der Corona-Pan- demie und damit einhergehender Entbürokratisierung wurden lediglich 4% der Ärzte in die Prüfung einbezogen. Eine Mängelanalyse zeigt, dass am häu- figsten die nachfolgend genannten drei Kriterien zu einer Bewertung erhebli- che oder schwerwiegende Beanstandung führen. Der Vorstand der KVWL hat zur Erfüllung des Prüfauftrages nach dem BMV-Ä (nach § 135 Abs. 2 Satz 1 SGB V) im Januar 2020 detaillierte Kriterien zur Durchführung der Qualitätsprüfung für L-EKG und Onkologie beschlossen. Ansprechpartnerin zum Thema L-EKG: • Einhaltung der vorgeschriebenen Aufzeichnungszeit von mindestens 18 Stunden Dauer Internet-Tipps zum Thema: https://www.kvwl.de/genehmi- gung/langzeit-ekg • Häufung von Artefakten, die in der Regel durch Kabeldefekte und/oder schlechte Elektrodenlage verursacht werden #Langzeit-EKG #L-EKG #Durchführungsbestimmungen #Dokumentationsprüfung #Qualitätsprüfung • Diskrepanz zwischen dem bearbeiteten Bericht und den dokumentierten Beispielen Die Mängelliste, die zu einer Bewertung erhebliche (Kategorie 3) oder schwerwie- gende Beanstandung (Kategorie 4) führen, finden Sie auf unserer Homepage. Wie viele Ärzte profitieren von dem Qualitätsbonus? In den Jahren 2020 und 2021 wurden insgesamt jeweils 72 Ärzte „für 3 Jahre“ von der weiteren QS-Prüfung befreit. 94 95 #L-EKG #QS-Ergebnisse #Gute Qualität