KVWL Jahresbericht VQ 2021 (clone) - Page 6

Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen ,
wie schnell ein Jahr vergeht ! Im vergangenen Jahr habe ich Ihnen unseren neuen digitalen Jahresbericht für das Jahr 2020 vorgestellt . Die Reaktionen auf diesen Bericht waren für uns sehr ermutigend . Wir erhielten viele positive und aufmunternde Rückmeldungen . Das gibt uns die Sicherheit , auf dem richtigen Weg zu sein und neue Arten der Kommunikation mit Ihnen zu nutzen . Ganz besonders gut hat Ihnen die Möglichkeiten zugesagt , aus dem Bericht heraus direkt Anregungen für den neuen Jahresbericht zu geben ; auch die Podcasts und Videos wurden sehr positiv bewertet .
Es geht weiter
Sie haben auch konkrete Vorschläge zur Weiterentwicklung des Berichts gemacht . Beispielsweise wünschen Sie , direkt auf die Ihre Fachgruppe betreffenden Seiten zugreifen zu können oder zu bestimmten Themen weiterführende Hinweise zu bekommen . Sie haben darüber hinaus vorgeschlagen , die Videos kürzer zu gestalten . Wir haben uns bemüht , möglichst alle Anregungen aufzunehmen und im Jahresbericht 2021 umzusetzen .
Die Arbeit verändert sich
Auch in diesem Jahr werden wir den Weg der Digitalisierung im Geschäftsbereich Versorgungsqualität konsequent weitergehen . In 2022 werden zwei weitere Projekte abgeschlossen sein . Es geht hier zum einen um eine Software zur Darstellung der Ergebnisse der Qualitätssicherungsprüfungen und zum anderen um den erstmaligen Einsatz von Elementen Künstlicher Intelligenz im Zusammenhang mit der Konstanzprüfung im Bereich der Sonografie . Der Einsatz dieser neuen Produkte versetzt uns in die Lage , Ihnen die Ergebnisse der Qualitätsprüfung schneller mitteilen zu können . Es ist uns aber auch möglich , zusammen mit den Qualitätssicherungskommissionen genauere Hinweise zu geben , wie Sie die Qualität Ihrer Leistungserbringung gegebenenfalls verbessern und Ihr QM-System verfeinern können . Wir beraten Sie gerne ; fragen Sie uns .
Sprechen Sie mit uns
Ich möchte an dieser Stelle noch einmal betonen , dass es uns sehr darauf ankommt , mit Ihnen einen engen und offenen Dialog über Qualitätssicherung / Qualitätsmanagement zu führen ; ich bin überzeugt , dass wir nur auf diesem Wege die Potenziale weiterentwickeln können , die die Qualitätssicherung in ihrer Gesamtheit bietet . Ich bitte Sie , sich mit mir und den Kolleginnen und Kollegen des Geschäftsbereichs Versorgungsqualität auf diesen Weg zu begeben . Wir sind fest davon überzeugt , dass wir alle am Ende davon profitieren werden .
Mit freundlichen Grüßen Dr . Schrage
6