KVWL Jahresbericht VQ 2021 (clone) - Page 105

Sektorenübergreifende Qualitätssicherung ( sQS )

QS PCI : Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie

„ Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie ( QS PCI )“ als erstes sektorenübergreifendes Verfahren im Jahr 2016 gestartet
Seit dem 1 . Januar 2016 sind alle invasiv tätigen Kardiologen im Rahmen des ersten sQS-Verfahrens zur Datenerhebung verpflichtet . Im Fokus dieses Verfahrens stehen vor allem der Prozess und das Ergebnis von Herzkatheter-Untersuchungen und perkutanen Koronarinterventionen . Das Verfahren stützt sich bislang auf zwei Datenquellen . Zum einen auf die Dokumentation durch die Ärzte und zum anderen auf die Sozialdaten , die bei den Krankenkassen vorliegen . Ab Sommer 2022 sollen auch Daten aus Patientenbefragungen erhoben werden .
Seit Beginn des Verfahrens QS PCI ist die KVWL als Datenannahmestelle in Westfalen- Lippe zuständig . Nach technischen Schwierigkeiten zu Beginn des Verfahrens im Jahr 2016 sowohl auf Seiten der Leistungserbringer als auch auf Seiten der Datenannahmestelle bis hin zur Bundesauswertungsstelle konnten deutliche Steigerungen bei der Datenannahme erzielt werden .
Die Jahre 2020 und 2021 stellten pandemiebedingt eine Herausforderung für alle Verfahrensbeteiligten dar . Trotz der damit verbundenen Schwierigkeiten konnten auch für diese beiden Jahre die Rückmeldequoten sehr hoch gehalten werden und verbesserten sich durch die intensive Zusammenarbeit der Datenannahmestelle und der Kardiologen stetig .
Die nachfolgenden Tabellen geben eine Übersicht darüber , wie viele Betriebsstätten am Verfahren QS PCI in den Jahren 2016 bis 2020 teilnehmen sollten ( Soll ) und wie viele der Standorte tatsächlich ihre Dokumentationen geliefert haben ( Ist ). Als fristgerecht wurden hierbei die Dokumentationen gewertet , die durch die Betriebsstätten fehlerfrei bis zum Ende der Korrekturfrist am 15.03 . eines jeden Erfassungsjahres geliefert wurden .
Seit 2019 werden auch Stellungnahmeverfahren innerhalb des Verfahrens QS PCI durchgeführt . Eine ärztlich besetzte Fachkommission führt seither fachliche Rückkoppelungen zu einzelnen statistisch auffälligen Indikatoren durch . In Westfalen-Lippe stellt sich das Bild wie folgt dar :
Stellungnahmeverfahren Maßnahmen der Stufe 1
Erfassungsjahr 2020
2019 2018 2017 2016
105
14 13 6 11 2 7 2
Keine Stellungsnahme wegen technischer Schwierigkeiten
Tabelle 7 : QS PCI : Stellungnahmeverfahren und Maßnahmen der Stufe 1 je Erfassungsjahr ( Stand 14.02.2022 )
Ihr Kontakt für Fragen zum Thema QS PCI :

i

Datenannahmestelle
Deqs-rl @ kvwl . de 0231 9432-9405
# QS PCI # Koronarintervention # Koronarangiographie