KOPFSALAT Ausgabe 18 (07/2014) - Page 8

Zur Sache Deutsche Ernährungsgewohnheiten besser als ihr Ruf Regionale Qualität aus Überzeugung Fruchthof Mölln GmbH Qualität aus Überzeugung – das ist bei Fruchthof Mölln Programm. Dabei setzt das Team vom Fruchthof auf Erzeugnisse aus der Region. Mit Eigenmarken wie Till‘s Beste oder Perlen von Mölln haben sie 20 Erzeuger aus der Region an sich gebunden. Acht davon haben ihre Kulturfolgen mit dem Fruchthof zusammen erarbeitet. 1991 gegründet ist der Fruchthof Mölln seit Anfang an Mitglied im CF Gastro Verbund und arbeitet mit dem kompletten Sortiment, ausgenommen Rohware. www.fruchthof-moelln.de Geschäftsführer Zertifizierungen / Qualitätsmanagement 1991 Mitarbeiterzahl 50 Kühllagerfläche ca. 600 m2 Kundenanlieferungen pro Tag Die Ernährung der Deutschen ist heute gesünder und umweltfreundlicher als noch Anfang der 1990er. So treffen die deutschen Essgewohnheiten mittlerweile mehr den Kern der offiziellen Empfehlungen: Obst und Gemüse stehen weitaus häufiger auf dem Tisch, dafür weniger Fleischwaren und Eier. Für die Umwelt bedeutet das eine deutliche Entlastung, da die Herstellung tierischer Produkte Ressourcen zweifach beansprucht – zum einen durch die Tierhaltung selbst, zum anderen durch die Anbaufläche für Futtermittel. Pflanzliche Nahrungsmittel lassen sich hingegen ressourcenschonender anbauen. IFS, Bio-Zertifizierung, HACCP-Richtlinien Gründungsdatum Immer wieder liest man in den Medien über die schlechten Ernährungsgewohnheiten der Deutschen. Nun bescheinigen Wissenschaftler der Universität Halle den deutschen Essgewohnheiten in puncto Gesundheit und Umweltschutz bessere Noten als noch vor 20 Jahren – zumindest in der Theorie. Martin Tramm, Johanna Tramm 500 Tonnage pro Tag 50 – 60 Tonnen Sortiment Obst, Gemüse, Kartoffeln, exotische Früchte, Convenience, Feinkost, Molkereiprodukte Fruchthof Mölln GmbH Lilienthalweg 1 23879 Mölln Tel.: 04542 – 822 210 Fax: 04542 – 833 68 E-Mail: info@fruchthof-moelln.de www.fruchthof-moelln.de Allerdings neigen die Deutschen mehr noch als vor 20 Jahren zur Lebensmittelverschwendung. Die hiermit einhergehende Mehrproduktion an Nahrungsmitteln geht auf Kosten der Umwelt. Gleichzeitig greifen Deutsche heute häufiger zu Importwaren wie Gemüse, Früchten und Nüssen. Besonders in südlichen Ländern raubt die Bewässerung der für den deutschen Importmarkt bestimmten Anbauflächen wertvolle Wasserressourcen. Der sinkende Grundwasserspiegel verödet zunehmend die umliegende Landschaft. Wer neben seiner Gesundheit auch der Umwelt etwas Gutes tun möchte, ist mit überwiegend regionalen beziehungsweise saisonalen Gemüse- und Obstsorten am besten beraten. Ein Salat im Frühjahr kann sicher ab und zu auf Tomaten und Paprika aus Spanien oder Marokko verzichten. Stattdessen bietet beispielsweise Chicorée aus heimischem Anbau eine gute Abwechslung. Dank des grenzenlosen Repertoires des Internets ist es mittlerweile leicht, für jede Saisonware leckere Rezepte zu finden. Unsere aktuellen Sonderangebote Der Sommeranfang naht und frische, leichte Produkte stehen hoch im Kurs - außerdem bei unseren Sonderangeboten auch TK und Convenience Artikel. Artikel-Nr. Artikel Marke Verkaufseinheit 25.112.038 Rucola geputzt napuro Beutel 250 g 21.490.642 Nektar Pfirsich Elka Frische PE Kanister 2 Liter 21.490.645 Nektar Waldfrucht Elka Frische PE Kanister 2 Liter 23.917.020 Wedges mit Rosmarin Peka Beutel 2,0 kg 98.003.111 Lammragout Provencale mit Paprika und Auberginen napuro PET Schale 4,0 kg 26.910.080 Antipasti Misto Romana napuro Schale 1,5 kg 65.009.914 Bärlauch Melzer Beutel 1,0 kg 41.001.148 H-Sauce Vanilla frischli Eimer 5,0 kg 42.011.190 H-Pudding Schoko mit Sauce frischli Eimer 5,0 kg CF Gastro Service GmbH & Co. KG Beusselstraße 44 N – Q 10553 Berlin Tel.: 030 – 394 06 40 – 0 Fax: 030 – 394 06 40 – 200 E-Mail: info@cfgastro.de www.cfgastro.de Herausgeber: CF Gastro Service GmbH & Co. KG | Beusselstraße 44 N–Q | 10553 Berlin | Tel.: 030 – 394 06 40 – 0 | Fax: 030 – 394 06 40 – 200 | www.cfgastro.de Konzeption, Redaktion und Gestaltung: STÜRMER & DRÄNGER – Visuelle Kommunikation Bildnachweise (soweit nicht anders angegeben): CF Gastro Service GmbH & Co. KG, S.1, 2, 3, 4, 5, 7, 8 Shutterstock