KEYnote 35 Deutsch - Frühjahrsausgabe 2018 - Page 7

L I C E N S I N G SAP, CodeMeter License Central und wieder zurück CodeMeter License Central ist eine Lösung, um Lizenzen zu erstellen, auszuliefern und zu verwalten. Sie kann als Cloud-Lösung oder On-Premise betrieben werden. Prinzipiell kann CodeMeter License Central auch als Stand-Alone-Lösung eingesetzt werden. Die vollen Mehrwerte entfalten sich aber erst, wenn CodeMeter License Central in die bestehende Prozesslandschaft, meist in SAP, integriert wird. Diese Mehrwerte sind unter anderem: Lizenzen werden automatisch erstellt, Informationen über Aktionen von Anwendern werden automatisch zurückgeliefert und Auswertungen können über verschiedene Systeme aggregiert werden. So schlank wie möglich Dies ist die Devise von CodeMeter License Central. Beim Design von CodeMeter License Central wurde besonders darauf Rücksicht ge- nommen, so wenig wie möglich Daten redun- dant zu erfassen. Das verschlankt die Daten- übertragung und lässt aufwendige Synchroni- sierungsprozesse entfallen. Vier Optionen für die Integration CodeMeter License Central wurde bereits un- zählige Male an SAP angebunden. Dabei haben sich vier mögliche Optionen als Best-Practice hervorgehoben. Von diesem Know-how aus unserer langjährigen Partnerschaft mit dem zer- tifizierten SAP-Partner INFORMATICS Holding GmbH aus Linz können Sie als Softwareherstel- ler und Ihr bestehender externer SAP-Partner profitieren: 1. Als Softwarehersteller verwenden Sie oder Ihr eigener SAP-Partner die von CodeMe- ter License Central bereitgestellten SOAP- Schnittstellen und rufen diese direkt auf. 2. Die Lizenzierungsexperten von Wibu-Sys- tems und die SAP-Prozessexperten von INFORMATICS unterstützen Sie und Ihren SAP-Partner durch Beratung und Know- how. Sie oder Ihr SAP-Partner implemen- tieren die Funktionalität selbst. 3. Sie oder Ihr SAP-Partner verwenden für die Implementierung ein von INFORMATICS verfügbares SAP-Framework, welches die SOAP-Schnittstellen bereits SAP-gerecht aufbereitet. 4. Sie lassen die Integration teilweise oder komplett von INFORMATICS durchführen. Die Gesamtprojektleitung kann hier auf Wunsch von Wibu-Systems übernommen werden. Wohin mit dem Ticket? Wenn eine Lizenz erstellt wird, liefert Code- Meter License Central ein Ticket an SAP als Ergebnis des Aufrufs zurück. In den meisten implementierten Projekten wird das Ticket in SAP gespeichert. Dabei wird überwiegend das Objekt „Equipment“ für die Speicherung ver- wendet. In einigen Projekten wurden andere Objekte wie zum Beispiel der „Technische Platz“ verwendet. Eher ungewöhnlich ist es, das Ticket nicht zu speichern. Dies ist aber prinzipiell möglich, da das Ticket über die Zu- ordnung zur Auftragsnummer jederzeit über CodeMeter License Central erneut abgefragt werden kann. De