KEYnote 32 Deutsch - Ausgabe Herbst 2016 - Page 4

K N O W - H O W Umsteigen auf CodeMeter Wenn Sie neu mit Softwarelizenzierung starten, können Sie eine optimale Lösung auf dem Reißbrett entwerfen und umsetzen. Falls Sie aber bereits seit vielen Jahren Softwareschutz einsetzen – dies kann unser älteres Produkt WibuKey, eine Lösung eines Marktbegleiters oder eine eigene Implementierung sein –, dann stellt sich bei einem Umstieg auf CodeMeter immer wieder die Frage: „Wie gehe ich mit meinen alten Lizenzen um?“ Anforderungen sammeln Migration Ein wichtiges Entscheidungskriterium sind dabei die eigenen Anforderungen: Einen ersten Eckpfeiler bildet hier die Sicherheit. Wie wichtig ist es, die Software gegen Reverse Engineering zu schützen? Wie wichtig ist es, die Software gegen Raubkopien zu schützen? 4 Alte Geräte behalten CodeMeter Extension CodeMeter Binding Extension CodeMeter Runtime Extension Neues Gerät parallel verwenden Zwei APIs gleichzeitig Ohne Protection Suite CodeMeter als sichere ID Alte Geräte austauschen Ohne Support alte Versionen Patch für alte Versionen Mit Protection Only License Ein zweiter Eckpfeiler ist die Integration der Lizenzierung in die eigenen Prozesse. Wie wichtig ist es, dass die Prozesse für alle Produkte gleich sind? Ist es notwendig, für Vorgängerversionen weiterhin neue Lizenzen ausstellen zu können? bevor man in der zweiten Phase komplett auf CodeMeter umstellt. Eine ebenfalls oft verwendete Strategie ist die Umstellung einzelner Produkte auf CodeMeter, bevor die Hauptprodukte migriert werden. Der dritte und entscheidende Eckpfeiler ist das für den Umstieg zur Verfügung stehende Budget. Nachfolgend werden die typischen Szenarien vorgestellt. Migrationsszenario wählen CodeMeter Binding Extension Nachdem diese Anforderungen erfasst und priorisiert wurden, ist es Zeit, das passende Migrationsszenario zu wählen. Oft wählt man eine Übergangsphase, in der Teile des alten Systems weiter verwendet werden und man die installierte Basis von CodeMeter verbreitert, Mit CodeMeter Binding Extension können Sie eine softwarebasierte CmActLicense an Ihren alten Dongle oder ein eigenes Gerät binden. Damit sind Sie auf einem Schlag in der CodeMeter-Welt, ohne Dongles tauschen oder Geräte nachrüsten zu müssen. Bestehende Kunden verwenden das alte Gerät weiter, neue Kunden erhalten einen CmDongle oder eine CmActLicense. Die Verwendung von CodeMeter License Central ist sofort möglich und Ihre Lizenzerstellungsund Auslieferungs-Prozesse können so einfach optimiert werden. Der Einsatz von Protection Suite ist ebenso sofort möglich, wobei aber das Sicherheitsfeature „Sperren der Lizenz durch Fallen im Code“ nicht bzw. nur stark eingeschränkt verwendet werden kann. Die Sicherheit gegen Raubkopien hängt in diesem Szenario von den Möglichkeiten einer sicher auslesbaren, eindeutigen ID Ihres