KEYnote 29 Deutsch - Frühjahrsausgabe 2015 - Page 12

P R O D U K T CmDongles mit Flash Disk eröffnen einzigartige Anwendungen Bereits seit 2004 gibt es den CmStick/M, einen CmDongle mit USB-Schnittstelle und Flash Disk. In der Zwischenzeit wurden die kryptografischen Funktionen aller CmDongles erweitert – also auch die der CmDongles mit Flash-Disk-Massenspeicher. Mobile Anwendungen, die Daten und Programme auf dem CmDongle speichern, werden damit ebenso möglich wie das Nachrüsten bestehender Embedded- und Steuerungssysteme, die über einen Speichersteckplatz verfügen. Kryptografische Funktionen in allen CmDongles Im Gegensatz zu den meisten Dongles bietet CodeMeter durch einen großen Speicher im SmartCard-Chip, die Möglichkeit viele Lizenzen – auch von mehreren Rechteinhabern unabhängig voneinander – mit flexiblen Optionen zu speichern. Daneben ist CodeMeter ein Krypto-Genie: Es beherrscht symmetrische Verschlüsselung, asymmetrische Verschlüsselung, Hashes und Signaturen sowie das Speichern von X.509-Zertifikaten. Außerdem bietet CodeMeter zustandsbehaftete Funktionen. Dies ermöglicht vielfältige Anwendungen vom Kopierschutz über flexible Lizenzierung bis zu Secure Boot und Integritätsschutz für Software, Steuerungen und Geräte für das Internet der Dinge. CmStick/M, CmCard/µSD, /SD, /CF und CmCard/CFast CmDongles mit Flash Disk sind für viele Schnittstellen verfügbar: als µSD-Card, SD-Card, CF-Card, CFast-Card und als USB-Stick. Allen gemein ist die 12 CodeMeter-Funktionalität und eine als ­ Disk ansprechbare Speicherpartition in unterschiedlichen Größen. Die CmCards sind ausschließlich mit SLC-Flash, dem besten Speicher, erhältlich. Neu sind der CmStick/M H [