KEYnote 29 Deutsch - Frühjahrsausgabe 2015 - Page 11

Wählen Sie die Bindung für Ihre Lizenz aktivierte Lizenzen werden auf dieser Seite automatisch ausgeblendet. Lizenzen umziehen Bereits aktivierte Lizenzen können deaktiviert, bzw. zurückgegeben werden. Ob Sie eine Rückgabe erlauben, definieren Sie in den Einstellungen der jeweiligen Lizenzen. Prinzipiell gibt es zwei Anwendungsfälle für eine Rückgabe: Ein geplanter Umzug auf einen anderen PC und eine Rückabwicklung des Verkaufs. Da Sie als Anbieter vor allem den geplanten Umzug unterstützen möchten, lautet die Bezeichnung des Buttons „Lizenzen umziehen“. Auf der „Lizenzen umziehen“-Seite können Lizenzen zurückgegeben werden. Falls die Lizenzen auf mehrere CmContainer verteilt wurden, wählt der Anwender zuerst einen CmContainer aus. Dann wählt er die Lizenzen, die er zurückgeben möchte, und klickt auf „Ausgewählte Lizenzen jetzt zurückgeben“. Nach der erfolgreichen Quittierung dieses Vorgangs ist eine erneute Aktivierung der Lizenz möglich, so als wäre diese nie aktiviert worden. Wiederherstellbare Lizenzen Umziehbare Lizenzen Lizenzen wiederherstellen In einigen Fällen ist es nicht mehr möglich, eine Lizenz zurückzugeben, wenn der Rechner gewechselt wird. Für diese Fälle gibt es die Lizenzwiederherstellung. Prinzipiell gibt es hier zwei Möglichkeiten, die Sie als Anbieter entsprechend erlauben können: Wiederherstellung einzelner Lizenzen und Wiederherstellung eines kompletten CmContainers. Der zweite Fall erfordert eine CodeMeter License Central 2.10 oder höher. Die Wiederherstellung einer Lizenz ist nur möglich, wenn Sie dies erlauben. Sie können dies entweder automatisch nach einer definierten Sperrfrist oder manuell auf Anfrage autorisieren. Der Anwender wird darüber informiert, dass die originale Lizenz damit ungültig wird und diese auf eine Sperrliste gesetzt wird. Lizenzübertragung fortsetzen Alle oben genannten Anwendungsfälle haben eine Online-Aktivierung beschrieben: Der CmContainer befindet sich auf einem Rechner mit Internetanschluss und der gewählte Browser unterstützt Websockets, ActiveX oder Java. Für alle anderen Fälle ist eine Offline-Lizenzübertragung möglich. Diese erfolgt in drei einfachen Schritten: Eine Anforderung hochladen, die Lizenz herunterladen und eine Quittung hochladen. Auf der Seite „Lizenzübertragung fortsetzen“ findet der Anwender alle nicht quittierten Vorgänge und kann den Prozess wiederaufnehmen. Zusätzliche Optionen Es ist möglich, Abholregeln zu definieren. So können Sie zum Beispiel festlegen, dass beim Abholen einer Lizenz automatisch alle älteren Lizenzen in diesem Ticket ebenfalls abgeholt werden. Damit stellen Sie bei aufeinander aufbauenden Aktualisierungen sicher, dass der Anwender keine Aktualisierung überspringen kann. Bei der Rückgabe von Lizenzen ist die Gegenrichtung entsprechend konfigurierbar. Alle neueren Lizenzen werden ebenfalls zurückgegeben, falls Sie dies vorgeben. Weitere Optionen sind „immer alle“ und „nur die letzte Lizenz“. Fazit CodeMeter License Central WebDepot bietet Ihnen eine einfache und elegante Möglichkeit, Lizenzen an Ihre Anwender zu verteilen. Aktivieren, Umziehen und Wiederherstellen: All dies ist ohne Ihren manuellen Eingriff möglich. Das WebDepot kann dabei sowohl im Aussehen als auch im Verhalten an Ihre Anforderungen anpasst werden. Lizenzaktualisierungsdatei herunterladen 11