KEYnote 28 Deutsch - Ausgabe Herbst 2014 - Page 8

P R O D U K T CodeMeter Security und VxWorks 7 Als Herzstück von über 1,5 Milliarden Embedded-Systemen ist VxWorks das weltweit am meisten verbreitete Echtzeitbetriebssystem. Bei den Anwendern von VxWorks steigt der Bedarf nach Sicherheitsmaßnahmen, die einfach und schnell umzusetzen sind. Bereits seit der Version 6.8 bietet die CodeMeter-Technologie volle Kompatibilität mit der Entwicklungsumgebung und dem Betriebssystem. Mit VxWorks 7 wird es noch einfacher, zeitgemäße Schutzmechanismen zu nutzen. Vor dem Hintergrund immer neuer Sicherheitslücken und der Industriespionage besteht eine steigende Nachfrage nach Embedded-Systemen, die in sich selbst sicher sind und nicht auf externe Schutzmechanismen wie Firewalls oder VPNs angewiesen sind. Der Maschinenbauer würde sagen, das Gerät sei eigensicher. Es ist davon auszugehen, dass es Geräte ohne umfassende Sicherheitsmechanismen zukünftig schwerer haben, im Markt zu bestehen. Gleichzeitig möchte sich der Entwickler der Applikation, die auf dem Embedded-System läuft, natürlich auch gegen den Diebstahl seines geistigen Eigentums (IP) schützen. Dabei soll das ­icherheitssystem S größtmögliche Sicherheit bei einfacher Anwendung bieten. Nicht jeder ist schließlich ein Experte in Kryptografie. Die Anforderungen beider Stakeholder – Anwender und Entwickler oder Betreiber und Anlagenbauer – sind in das Design des neuen Security Profile für VxWorks 7 eingeflossen. 8 Um dem Kunden den Einstieg in kryptografisch gesicherte Software und Secure-Boot-Prozeduren zu erleichtern, hat Wind River mit uns zusammengearbeitet und unsere Sicherheitstechnologien in das „Security Profile for VxWorks“ integriert. Das Profil wird direkt von Wind River vertrieben und lässt sich einfach in die Workbench als Plug-in integrieren. Zusätzlich zu Wind Rivers eigenen Sicherheitsfunktionen bietet das Plug-in bewährte CodeMeter-Komponenten, die schon seit Version 6.8 in VxWorks verfügbar sind. Die Betriebssystemimages, Kernelmodule und Applikationen werden wie bisher mit dem ExProtector verschlüsselt. Dieser gehört genauso wie der CodeMeter Embedded Treiber, nunmehr in der Version 1.7, fest zum Lieferumfang des Produktes. Das Neue ist: Security Profile kommt ohne CmDongles oder CmActLicense aus. Der Schutz basiert auf einer reinen Implementierung in Software, tief verankert im VxWorks Kernel. Dabei erfüllt die Lösung zwei wesentliche Sicherheits- ansprüche: Integrität un ۛ