KEYnote 28 Deutsch - Ausgabe Herbst 2014 - Page 14

HIGHLIGHTS Aktuelles in Kürze Neuer CmStick/M CodeMeter-Funktionalität, AES-Verschlüsselung und höchste Flexibilität zeichnen den CmStick/M aus. Der CmStick/MI wird mit erweitertem Temperaturbereich und industrietauglichem SLC-Flash von 128 MB bis 16 GB angeboten, der CmStick/MC mit hochwertigem 2-Bit-MLC-Flash von 8 GB bis 128 GB. Muster sind verfügbar und die Serienproduktion läuft gerade an. Der neue CmStick/M lässt sich auch einsetzen, wenn Mass-Storage-Kommunikation nicht erlaubt ist. Ein Whitepaper zu diesem Thema ist in Arbeit. NEO Award zu Industrie 4.0 Der Innovationspreis NEO2014 der TechnologieRegion Karlsruhe geht an das Fraunhofer Institut IOSB für das Projekt „Secure Plug & Work“ aus der Ausschreibung Industrie 4.0 des BMBF. Wibu-Systems arbeitet in diesem Projekt mit und liefert die „Security“ für die sichere automatische Konfiguration, so dass „Plug & Work“ bei vernetzten Steuerungskomponenten, Sensoren und Aktoren Realität wird. Außerdem ist Wibu-Systems selbst mit seiner Protection-Suite einer der fünf Finalisten beim NEO Award 2014. Foto: Fränkle Deutschen IT-Sicherheitspreis wurde diese Lösung mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Es wird nach und nach in CodeMeter umgesetzt. Demonstrator beim IT-Gipfel der Bundesregierung Whitepaper Virtualisierung Wibu-Systems ist mit CodeMeter am Demonstrator „Industrie 4.0 – Sicherheit Made in Germany“ für den IT-Gipfel zusammen mit Infineon, Hirschmann, Telekom, Trumpf und Fraunhofer SIT beteiligt. Die Vorstände werden der Kanzlerin Dr. Angela Merkel und dem Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel einen CmStick übergeben, zum Start einer sicheren Produktion. Der Demonstrator Industrie 4.0 zeigt neben Steigerung der Produktivität die Notwendigkeit der Sicherheit, hier als Prototyp, komplett Made in Germany. Zertifikate unter Windows 8.1 in CodeMeter nutzen Mit der CSSI 5.0 PKI Middleware von charismathics speichern Sie ­ ­standardkonform Microsoft CSP- oder PKCS#11-Zertifkate in CodeMeter und nutzen diese unter Windows inklusive Windows 8.1 sowie unter Linux und Mac OS X. Lösungen speziell für OPC UA sind in Arbeit. 14 Virtualisierung bietet neben einer skalierbaren Rechenleistung eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen. Softwarehersteller aber stellt es vor die Herausforderungen, wie sie in virtuellen Umgebungen eine sichere Lizenzierung realisieren. Das Whitepaper erläutert das Prinzip und die Möglichkeiten mit CodeMeter und steht ab sofort zum Download auf www. wibu.com zur Verfügung, genauso wie stets neue und interessante Case-Studies. Informative kurze CodeMeterEinführungsvideos Webinare und Roadshows erfahren große Resonanz Blurry-Box®-Kryptographie Gemeinsam mit dem KIT, Karlsruher Institut für Technologie, und Professor Jörn MüllerQuade entwickelten wir unter Anwendung des -Kerckhoffs’schen Prinzips Verfahren, die – auch wenn bekannt – einen beweisbar sicheren und korrekten Softwareschutz ermöglichen. Das „Blurry-Box®“-Verfahren ist zum Patent angemeldet. Unter den elf Nominierten des vom Horst Görtz Instituts in Bochum alle zwei Jahre herausgegebenen und mit 200.000 € dotierten Roadshow-Veranstaltungen Ihnen den Vorteil des persönlichen