KEYnote 27 Deutsch - Frühjahrsausgabe 2014 - Page 6

Abschließend müssen noch wenige Zeilen V ­ isualForce Markup Code erzeugt werden. Dieser Coder ruft den Webservice der C ­ odeMeter License Central aus Salesforce mit den Parametern zur Erzeugung des Auftrags auf. Dann gibt der Webservice schließlich das Ticket als Ergebnis an Salesforce zurück (Abb.4). Nun kann direkt aus Salesforce heraus ein neuer Auftrag in der CodeMeter License Central erzeugt und das daraus resultierende Ticket zur weiteren Bearbeitung verwendet werden. Dies kann beispielsweise eine automatische Weiterleitung des Tickets an den Kunden per E-Mail sein oder aber auch die Erzeugung eines Lieferscheins mit der eingedruckten Ticket-ID. Abb.3: Administration des Webservices in Salesforce Wie bekommt der Kunde seine Lizenzen? Beim letzten Prozessschritt ist der Kunde direkt eingebunden. Er holt sich mit seinem Ticket beispielsweise über das CodeMeter License Central WebDepot seine Lizenzen ab. Dabei werden diese auf einen CmStick ­ bertragen, ü der an seinem Rechner angeschlossen ist. Verwendet der ISV auch softwarebasierte L ­izenzen, kann der Kunde diese über den g ­ leichen Weg direkt auf seinem PC aktivieren ­ (Abb.5). Abb.4: Ausschnitt Codeerzeugung mit VisualForce in ­ alesforce S Zusammenfassung Eine professionelle Verteilung und Nachverfolgung von Lizenzen lässt sich durch eine Kombination eines CRM- oder ERP-Systems mit der CodeMeter License Central flexibel und sicher ­realisieren. Über umfangreiche ­Webservices kann die komplette Funktionalität der ­Lizenzverwaltung und -aktivierung der License Central in ein bestehendes ­ ackOffice-System B eines ­ nternehmens integriert werden. Das U Beispiel von Salesforce zeigt, dass dies nicht nur mit den bekannten Inhouse-Systemen wie SAP durchgeführt werden kann, sondern auch dann, wenn eine solche Lösung wie Salesforce in der Cloud angeboten wird. Alle Systeme, die eine Integration von W ­ ebservices anbieten, können das Lizenzmanagement der CodeMeter License Central transparent und einfach integrieren. Unser Professional Service Team steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. 6 Abb.5: Ausschnitt - Abholen der Lizenzen über das ­ eb Depot W