KEYnote 27 Deutsch - Frühjahrsausgabe 2014 - Page 2

I N T R O Sehr geehrte Kunden und Partner, Inhalt „25 Years propelling your business to new heights!“ I N F O R M AT I O N Perfection in Protection, Licensing and Security 3 K N OW- H OW Salesforce Integration 4 I N F O R M AT I O N Websockets K N OW- H OW ExProtector Vor 25 Jahren, am 10. Januar 1989, wurde Wibu-Systems von Marcellus Buchheit und mir gegründet. Wir starteten mit dem Ziel, Ihnen ein sicheres und flexibles Softwareschutzsystem anzubieten. Inzwischen ist Wibu-Systems auf rund 100 Mitarbeiter angewachsen mit Tochtergesellschaften in den USA und China und Verkaufsbüros in Europa sowie exklusiven Distributoren in vielen Ländern. 7 8 I N F O R M AT I O N Die Sicht von der Brücke 10 K N OW- H OW Lizenzierung 14 Die Anforderungen sind gestiegen und wir sind Vorreiter mit neuen Technologien und Patenten auf vielen Gebieten. All dies, um auch heute Ihren Erfolg zu unterstützen. Unsere Lösungen finden Sie in drei Bereichen: „Protection“, also Schutz vor Nachbau und Know-how-Schutz vor Reverse-Engineering. „Licensing“, d. h. ­verbesserte Logistik durch flexible Funktionsfreischaltung und Verkaufschancen mit „After-Sales“–Lizenzierung inklusive Integration in Geschäftsprozesse und ERPSysteme. „Security“ gegen Cyberangriffe, also Secure Boot und Integritätsschutz, der Manipulation verhindert ist der dritte Bereich. Alle Bereiche haben mit zunehmender Vernetzung, dem Internet of Things, Industrie 4.0 und den Spionageaktivitäten der letzten Monate stark an Bedeutung gewonnen. Lesen Sie in dieser Ausgabe des KEYnote-Magazins Beiträge zu all diesen Themen. Einige Zitate unserer Kunden sollen Sie zusätzlich inspirieren. HIGHLIGHTS Aktuelles in Kürze 18 C A S E S T U DY Erfolgsgeschichte GenKey 19 I N F O R M AT I O N Wibu-Systems informiert 20 An dieser Stelle möchte ich mich für Ihr Vertrauen und Ihre Investition in unsere Lösung bedanken und verspreche Ihnen, dies auch in den kommenden Jahren zu rechtfertigen und mit neuen Lösungen Mehrwert für Sie zu schaffen. Ich würde mich sehr über einen persönlichen Austausch mit Ihnen freuen und lade Sie zu einer der vielen Veranstaltungen in den nächsten zwei Monaten herzlich ein. Ihr Oliver Winzenried (Vorstand) 2