Goldilocks Sonderausgabe DLT - Page 6

Nachdem es einige Jahre still wurde um die Distributed Ledger Technologie ( DLT ), ist das Thema aktuell wieder in aller Munde – positiv wie negativ . Eins steht jedoch fest : Den DLT Technology Push sollten Banken und Finanzanbieter nicht verpassen .
Befürworter : innen sehen in DLT eine neue Entwicklungsstufe des Internets im Sinne eines Web3 und in Kryptowährungen wahlweise moderne Zahlmittel oder eine Alternative zum Gold . In NFTs stecken aus Sicht der Enthusiast : innen die Geschäftsmodelle der Zukunft . Kritiker warnen vermehrt vor einem Schneeballsystem und sehen sich durch den aktuellen Krypto-Crash bestätigt . Durch die aktuellen Markteinbrüche erhält diese Sicht der Dinge in letzter Zeit selbstverständlich Zulauf .
Wie also lässt sich in dieser Hinsicht die DLT einordnen ? Um diese Frage zu beantworten , müssen wir uns zunächst mit dem Begriff Innovation auseinandersetzen und die Fragen stellen : Welche Arten gibt es und wie unterscheiden sie sich ?
Die Distributed Ledger Technologie lässt sich klar als Technology Push Innovation einordnen . Denn während bei einem Market Pull ein Kundenbedarf bedient wird , ist dieser bei einem Technology Push noch nicht vorhanden und muss erst entwickelt werden . Dafür müssen auf Produktentwicklerseite passende , wertbringende Anwendungsfälle ausgemacht werden . So lässt sich auch der hochdynamische Markt erklären , der ständig neue Anwendungen ausspuckt und viele davon schon nach kurzer Zeit wieder einkassiert : " Fail fast , fail often " lautet hier die Devise .
Die beiden Beispiele in der folgenden Abbildung veranschaulichen die Unterschiede :
Beispiel : Kamera
Beispiel :
Touchscreen- Technologie
Kundenbedarf ist vorhanden , das Produkt wird entwickelt , um diesen Bedarf zu erfüllen .
Die Technologie ist neu verfügbar , das Produkt wird entwickelt , um diese zu nutzen .
Kameras haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt , um den sich ändernden Bedürfnissen der Nutzer : innen gerecht zu werden – zum Beispiel bei Speicherplatz oder Kameragröße .
Die Touchscreen- Technologie wurde vom Royal Radar Establishment entwickelt und in den 80er-Jahren in Form eines Touchscreen- Computers von Hewlett Packard auf den Markt gebracht .
Innovationen lassen sich jedoch nicht nur hinsichtlich ihrer Nachfrage , sondern auch mit Blick auf ihre Ausprägung unterscheiden . Betrachtet man den Innovationsgegenstand und den Innovationsgrad , lassen sie sich in vier Dimensionen unterteilen : Produkt- , Prozess- , Positions- und Paradigmeninnovation ( siehe folgende Abbildung ).
Auf diesem Weg entsteht ein Innovationsraum , in welchem auch die Distributed Ledger Technologie eingeordnet werden kann .
Exploring innovation space
Eine Produktinnovation gilt dann als inkrementell , wenn sie eine Verbesserung gegenüber ihrem Vorgänger darstellt . Zum Beispiel CDs , die Schallplatten ersetzt haben . Radikal wird sie , wenn sie eine vollkommen neue Lösung eröffnet – im Tonträger-Beispiel wäre das ein Streaminganbieter wie Spotify .
Kryptowährungen können demnach als radikale Innovation betrachtet werden , da sie im Gegensatz zu FIAT-Währungen vollständig digitalisiert und ohne zentrale Instanz herausgegeben werden .
Bei Prozessinnovationen wird die Art und Weise , wie Angebote erstellt und vertrieben werden , betrachtet . Der Gegensatz bestünde hier zwischen lediglich verbesserten Maschinen in Fabriken und radikal neuen Lean-Ansätzen , die das Toyota-Produktionssystem so erfolgreich machten .
Neue Prozesse auf Basis der DLT , zum Beispiel das Emittieren von digitalen Wertpapieren in Form von Security Token auf dezentralen Plattformen , sind demnach ebenfalls als radikal zu werten .
Bei einer Positionsinnovation sprechen wir von Veränderungen des Zielmarktes und der Ansprache . Billig-Airlines wie Ryanair schufen einen neuen Markt für eine Zielgruppe , die sich Flugreisen bislang häufig nicht leisten konnte . Zugleich zerstörten sie den bestehenden Markt .
Die Liberalisierung des Private Equity Marktes durch die Fraktionalisierung von Besitz über die Blockchain , die sogenannte Tokenisierung , kann nun ebenfalls als radikale Ausprägung bezeichnet werden .
Bei diesem Begriff steht das zugrunde liegende Geschäftsmodell des Unternehmens im Mittelpunkt . Zu dieser Innovationsform gehört zum Beispiel die Umstellung von Retail- auf Onlinehandel durch Amazon .
Der Wegfall von Intermediären und der damit verbundenen Kosten , ändert die Wertschöpfungsarchitektur radikal . Im DLT- Kontext betrifft dies unter anderem neue Erlösquellen über Mining , Staking und Yield Farming sowie Sekundärerlöse für Content-Creater .
Die Distributed Ledger Technologie hat also das Potenzial , bisherige Geschäftsmodelle überflüssig zu machen und eine neue Ära einzuleiten . Sie ist somit keine inkrementelle Weiterentwicklung , sondern hat hohes Disruptionspotential . Und nicht nur das : DLT fokussiert sich nicht nur auf einen Innovationsbereich , sondern nimmt den gesamten Innovationsraum ein . Das macht die DLT ziemlich einzigartig und zugleich schwer greifbar . Nur wenige Technologien , unter ihnen das Internet und Künstliche Intelligenz , weisen ein ähnliches Potential auf bzw . haben dieses bereist entfaltet .
Um zu verstehen , wie sich die Technologie voraussichtlich ausbreiten wird , müssen wir uns diese im zeitlichen Verlauf ansehen . Denn Innovationen unterliegen einem mehrstufigen Lebenszyklus .
Die erste Phase ist meist durch Unsicherheit und Experimentieren gekennzeichnet . Im Folgenden konsolidieren sich die Initiativen , die Anwendungen treffen nun den Bedarf der Kunden und lassen sich monetarisieren .
In der dritten Phase sehen wir die meisten traditionellen Systeme . Innovationen sind nur noch inkrementell und konzentrieren sich auf kleine Verbesserungen zur Kostensenkung , Nutzbarkeit oder Reichweite .
Den aktuellen Krypto-Crash kann man letztlich als Übergang von der ersten in die zweite Phase werten . Der Fokus liegt nun stärker auf den Prozessen . So erfahren zum Beispiel “ Blockchain as a service ” -Anbieter eine große Nachfrage .
Vielleicht dauert die Transformation der Branche aber auch länger als vermutet . Das könnte am sogenannten Sailing Ship Effekt liegen . Der Begriff beschreibt eine technologische Transformation , die unsere Welt vor zweihundert Jahren radikal änderte .
Ein Blick weit zurück : Als im 19 . Jahrhundert die Dampfschifffahrt aufkam , sahen sich die Hersteller von Segelschiffen in ihrem Geschäftsmodell bedroht . In der Folge entwickelten sich als Antwort auf die dampfgetriebene Konkurrenz zahlreiche technologische Verbesserungen , die die Marktfähigkeit der Segelschiffe über lange Zeit erhielten . Dies führte dazu , dass der Umstieg der Handelsflotten von Segeln auf Dampfkraft , der zunächst auf wenige Jahre vorhergesagt worden war , sich tatsächlich um die 120 Jahre hinzog .
Einen Beweis für diesen Effekt sehen wir heute zum Beispiel in Triggerlösungen , die versuchen , auf traditionellen Weg Zahlungen , etwa beim Erhalt von Waren , auszulösen . Etwas , was mit digitalem Geld und Smart Contracts auf der DLT deutlich schlanker und effizienter gelöst werden kann .
Eines bleibt sicher : Die DLT wird weitreichende Effekte auf unsere aktuellen Prozesse , Produkte und Dienstleistungen haben .
JULI 2022
SONDERAUSGABE

DLT – HYPE

BRINGER ?

Nachdem es einige Jahre still wurde um die Distributed Ledger Technologie ( DLT ), ist das Thema aktuell wieder in aller Munde – positiv wie negativ . Eins steht jedoch fest : Den DLT Technology Push sollten Banken und Finanzanbieter nicht verpassen .
Befürworter : innen sehen in DLT eine neue Entwicklungsstufe des Internets im Sinne eines Web3 und in Kryptowährungen wahlweise moderne Zahlmittel oder eine Alternative zum Gold . In NFTs stecken aus Sicht der Enthusiast : innen die Geschäftsmodelle der Zukunft . Kritiker warnen vermehrt vor einem Schneeballsystem und sehen sich durch den aktuellen Krypto-Crash bestätigt . Durch die aktuellen Markteinbrüche erhält diese Sicht der Dinge in letzter Zeit selbstverständlich Zulauf .
Wie also lässt sich in dieser Hinsicht die DLT einordnen ? Um diese Frage zu beantworten , müssen wir uns zunächst mit dem Begriff Innovation auseinandersetzen und die Fragen stellen : Welche Arten gibt es und wie unterscheiden sie sich ?

EINE INNOVATION OHNE NACHFRAGE

Die Distributed Ledger Technologie lässt sich klar als Technology Push Innovation einordnen . Denn während bei einem Market Pull ein Kundenbedarf bedient wird , ist dieser bei einem Technology Push noch nicht vorhanden und muss erst entwickelt werden . Dafür müssen auf Produktentwicklerseite passende , wertbringende Anwendungsfälle ausgemacht werden . So lässt sich auch der hochdynamische Markt erklären , der ständig neue Anwendungen ausspuckt und viele davon schon nach kurzer Zeit wieder einkassiert : " Fail fast , fail often " lautet hier die Devise .
Die beiden Beispiele in der folgenden Abbildung veranschaulichen die Unterschiede :

Market Pull

Technology Push

Beispiel : Kamera
Beispiel :

ODER HEILS-

Touchscreen- Technologie
Kundenbedarf ist vorhanden , das Produkt wird entwickelt , um diesen Bedarf zu erfüllen .
Die Technologie ist neu verfügbar , das Produkt wird entwickelt , um diese zu nutzen .
Kameras haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt , um den sich ändernden Bedürfnissen der Nutzer : innen gerecht zu werden – zum Beispiel bei Speicherplatz oder Kameragröße .
Die Touchscreen- Technologie wurde vom Royal Radar Establishment entwickelt und in den 80er-Jahren in Form eines Touchscreen- Computers von Hewlett Packard auf den Markt gebracht .

DER INNOVATIONS- RAUM

Innovationen lassen sich jedoch nicht nur hinsichtlich ihrer Nachfrage , sondern auch mit Blick auf ihre Ausprägung unterscheiden . Betrachtet man den Innovationsgegenstand und den Innovationsgrad , lassen sie sich in vier Dimensionen unterteilen : Produkt- , Prozess- , Positions- und Paradigmeninnovation ( siehe folgende Abbildung ).
Auf diesem Weg entsteht ein Innovationsraum , in welchem auch die Distributed Ledger Technologie eingeordnet werden kann .
Exploring innovation space
' Paradigm ' (= mental model )
' do better ' .... ' do different '
Process

INNOVATION

Product
Position

PRODUKT- INNOVATION

Eine Produktinnovation gilt dann als inkrementell , wenn sie eine Verbesserung gegenüber ihrem Vorgänger darstellt . Zum Beispiel CDs , die Schallplatten ersetzt haben . Radikal wird sie , wenn sie eine vollkommen neue Lösung eröffnet – im Tonträger-Beispiel wäre das ein Streaminganbieter wie Spotify .
Kryptowährungen können demnach als radikale Innovation betrachtet werden , da sie im Gegensatz zu FIAT-Währungen vollständig digitalisiert und ohne zentrale Instanz herausgegeben werden .

PROZESS- INNOVATION

Bei Prozessinnovationen wird die Art und Weise , wie Angebote erstellt und vertrieben werden , betrachtet . Der Gegensatz bestünde hier zwischen lediglich verbesserten Maschinen in Fabriken und radikal neuen Lean-Ansätzen , die das Toyota-Produktionssystem so erfolgreich machten .
Neue Prozesse auf Basis der DLT , zum Beispiel das Emittieren von digitalen Wertpapieren in Form von Security Token auf dezentralen Plattformen , sind demnach ebenfalls als radikal zu werten .

POSITIONS- INNOVATION

Bei einer Positionsinnovation sprechen wir von Veränderungen des Zielmarktes und der Ansprache . Billig-Airlines wie Ryanair schufen einen neuen Markt für eine Zielgruppe , die sich Flugreisen bislang häufig nicht leisten konnte . Zugleich zerstörten sie den bestehenden Markt .
Die Liberalisierung des Private Equity Marktes durch die Fraktionalisierung von Besitz über die Blockchain , die sogenannte Tokenisierung , kann nun ebenfalls als radikale Ausprägung bezeichnet werden .

PARADIGMEN- INNOVATION

Bei diesem Begriff steht das zugrunde liegende Geschäftsmodell des Unternehmens im Mittelpunkt . Zu dieser Innovationsform gehört zum Beispiel die Umstellung von Retail- auf Onlinehandel durch Amazon .
Der Wegfall von Intermediären und der damit verbundenen Kosten , ändert die Wertschöpfungsarchitektur radikal . Im DLT- Kontext betrifft dies unter anderem neue Erlösquellen über Mining , Staking und Yield Farming sowie Sekundärerlöse für Content-Creater .
Die Distributed Ledger Technologie hat also das Potenzial , bisherige Geschäftsmodelle überflüssig zu machen und eine neue Ära einzuleiten . Sie ist somit keine inkrementelle Weiterentwicklung , sondern hat hohes Disruptionspotential . Und nicht nur das : DLT fokussiert sich nicht nur auf einen Innovationsbereich , sondern nimmt den gesamten Innovationsraum ein . Das macht die DLT ziemlich einzigartig und zugleich schwer greifbar . Nur wenige Technologien , unter ihnen das Internet und Künstliche Intelligenz , weisen ein ähnliches Potential auf bzw . haben dieses bereist entfaltet .

DIE DLT-WELLE IST NICHT AUFZUHALTEN

Um zu verstehen , wie sich die Technologie voraussichtlich ausbreiten wird , müssen wir uns diese im zeitlichen Verlauf ansehen . Denn Innovationen unterliegen einem mehrstufigen Lebenszyklus .
Die erste Phase ist meist durch Unsicherheit und Experimentieren gekennzeichnet . Im Folgenden konsolidieren sich die Initiativen , die Anwendungen treffen nun den Bedarf der Kunden und lassen sich monetarisieren .
In der dritten Phase sehen wir die meisten traditionellen Systeme . Innovationen sind nur noch inkrementell und konzentrieren sich auf kleine Verbesserungen zur Kostensenkung , Nutzbarkeit oder Reichweite .
Den aktuellen Krypto-Crash kann man letztlich als Übergang von der ersten in die zweite Phase werten . Der Fokus liegt nun stärker auf den Prozessen . So erfahren zum Beispiel “ Blockchain as a service ” -Anbieter eine große Nachfrage .

NEUERUNGEN AN ALTEN SYSTEMEN

Vielleicht dauert die Transformation der Branche aber auch länger als vermutet . Das könnte am sogenannten Sailing Ship Effekt liegen . Der Begriff beschreibt eine technologische Transformation , die unsere Welt vor zweihundert Jahren radikal änderte .
Ein Blick weit zurück : Als im 19 . Jahrhundert die Dampfschifffahrt aufkam , sahen sich die Hersteller von Segelschiffen in ihrem Geschäftsmodell bedroht . In der Folge entwickelten sich als Antwort auf die dampfgetriebene Konkurrenz zahlreiche technologische Verbesserungen , die die Marktfähigkeit der Segelschiffe über lange Zeit erhielten . Dies führte dazu , dass der Umstieg der Handelsflotten von Segeln auf Dampfkraft , der zunächst auf wenige Jahre vorhergesagt worden war , sich tatsächlich um die 120 Jahre hinzog .
Einen Beweis für diesen Effekt sehen wir heute zum Beispiel in Triggerlösungen , die versuchen , auf traditionellen Weg Zahlungen , etwa beim Erhalt von Waren , auszulösen . Etwas , was mit digitalem Geld und Smart Contracts auf der DLT deutlich schlanker und effizienter gelöst werden kann .
Eines bleibt sicher : Die DLT wird weitreichende Effekte auf unsere aktuellen Prozesse , Produkte und Dienstleistungen haben .
PRÄSENTIERT VON