Goldilocks Sonderausgabe DLT - Page 23

Den Hauptartikel zu den Begrifflichkeiten gibt es hier
Blockchain
Unter einer Blockchain versteht man eine verteilte , öffentliche Datenbank . Beim Anwendungsbeispiel der Kryptowährung Bitcoin wird die Blockchain genutzt , um Krypto-Transaktionen zu verwalten . Der Begriff „ Chain “ bezeichnet die Kette , die durch das Hinzufügen der Transaktionen in chronologischer Reihenfolge gebildet wird .
Disruption
Unter Disruption bzw . disruptiven Technologien verstehen wir Innovationen , die erfolgreiche , bereits bestehende Technologien , Produkte oder Dienstleistungen ersetzen und / oder diese dabei vollständig vom Markt verdrängen .
Dezentralized Finance ( DeFi )
Der Begriff dient als Schlagwort für eine Reihe von Finanzinstrumenten , die auf einer Blockchain aufbauen . Die Idee ist , dass jeder , der über einen Internetzugang verfügt , ohne Zwischenhändler Geld leihen , verleihen und anlegen kann . DeFi ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche der
Blockchain und des Web3 .
DLT
Die Distributed-Ledger-Technologie ( DLT ) ist ein ein digitales System zur Aufzeichnung von Transaktionen . Dabei werden die Transaktionen und ihre Details dezentral , also an mehreren Stellen gleichzeitig aufgezeichnet . So unterscheidet sich die Technologie von herkömmlichen Datenbanken , denn bei Distributed Ledger besteht keine zentrale Datenhaltung oder Verwaltungsfunktion . Durch die dabei genutzte Kryptographie besteht Zugriff ausschließlich für autorisierte Benutzer .
Metaversum
Das Metaversum ist eine Idee aus dem Silicon Valley : Die digitale Parallelwelt soll in Zukunft das Internet ablösen . Das Metaversum zeichnet sich vor allem dadurch aus , dass es intelligent , dreidimensional , durchlässig und eng vernetzt ist – es umfasst sämtliche Funktionen , für die wir heute verschiedene Apps und Programme mit jeweils eigenen Accounts benötigen . Das Metaversum dient also nicht nur dem Austausch von Informationen , es enthält durch seine virtuellen Welten und Simulationen einen völlig neuen Freizeitund Erholungswert . Für den User kann das Metaversum bei entsprechender Umsetzung viele Vorzüge haben : Die Daten müssen nicht bei jedem Anbieter einzeln eingegeben werden , da die Dienste miteinander verschmelzen . Die Funktionen lassen sich noch intuitiver und schneller nutzen und sind besser in die analoge Wirklichkeit integriert . Insbesondere Meta Platforms , ehemals Facebook , arbeitet intensiv an der Entwicklung eines Metaversums .
Mining
Als Mining oder Krypto-Mining bezeichnet man das “ Schürfen ” von Einheiten oder Blocks bestimmter Kryptowährungen , zum Beispiel Bitcoin . Der Vorgang bildet die technische Grundlage , um die Blockchain der jeweiligen Kryptowährung aufrechtzuerhalten . Als Proof of Work ( s . auch PoW-Mechanismus ) dient dabei konkret das Lösen komplexer mathematischer Aufgaben . So werden die Transaktionen innerhalb
der Zahlungssysteme verifiziert .
Netzwerkeffekt
Der Begriff beschreibt , wie sich der Produktnutzen für eine Konsumentin oder einen Konsumenten ändert , wenn sich die Anzahl anderer Kosument : innen desselben Produktes ändert . Das Internet selbst sowie große Online- Plattformen sind Beispiele für diesen Netzwerkeffekt . Auf Anbieterseite werden Netzwerkeffekte ermöglicht , wenn man den eigenen Kundenzugang für andere Anbieter öffnet und so zur Plattform wird . ( s . auch Plattformstrategie )
NFT
Als Non-Fungible Tokens bezeichnet man einzigartige kryptografische Tokens , die nicht austauschbar sind . NFT sind also einmalig und können nicht repliziert oder zerstört werden . Der Handel mit NFT basiert auf der Blockchain-Technologie und wird in Kryptowährungen wie Ether oder Bitcoin getätigt .
Ökosystem
Der Begriff Ökosystem stammt ursprünglich aus der Biologie und beschreibt einen kooperierenden Zusammenschluss verschiedener Gattungen von Pflanzen und Tieren innerhalb eines Habitats . Unter einem wirtschaftlichen Ökosystem versteht man entsprechend ein dynamisches , gemeinsam koordiniertes Netzwerk von Marktteilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen , das ganz auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet ist . In digitalen Ökosystemen können alle Akteure ihre Leistungen differenziert online anbieten . So wird die Nachfrage zwischen verschiedenen Anbietern vermittelt und ein optimales End-to-End-Kundenerlebnis gewährleistet . Durch den Zusammenschluss der verschiedenen komplementären Anbieter wird der Kundennutzen gegenüber einer einzeln
abgerufenen Leistung deutlich erhöht .
Plattformstrategie
Als Reaktion auf die Anforderungen der digitalen Transformation setzen Unternehmen häufig auf Plattformstrategien . Dabei werden Anbieter und Nachfrager einer bestimmten Leistung oder Produktwelt über digitale Technologien miteinander verbunden . Im Ergebnis profitieren bei erfolgreichen Plattformstrategien mittel- und langfristig vor allem die Plattforminhaber , da sie nach und nach den Handel ersetzen .
Proof-of-Work-Mechanismus ( PoW ) Als Proof of Work bezeichnet man einen bestimmten Konsens-Mechanismus , der bei Kryptowährungen wie Bitcoin zum Einsatz kommt . Durch die Anwendung wird sichergestellt , dass sich die Teilnehmer : innen im dezentralen Netzwerk auf eine identische Version der Blockchain einigen . PoW geht auf die Idee zurück , dass sogenannte Miner ( s . auch Mining ) im Netzwerk nachweisen , einen Aufwand aufgebracht haben , um einen Block zu erzeugen . So werden fundamentale Prinzipien der jeweiligen Kryptowährungen sichergestellt .
Staking
Der Begriff Staking beschreibt eine Möglichkeit , durch das Halten von bestimmten Kryptowährungen sogenannte Rewards zu verdienen . Staking gewinnt im Krypto-Markt immer mehr an Bedeutung , weil Krypto-Halter : innen ihre Coins dabei einsetzen können , um eine Blockchain ohne Mining ( s . Definition weiter oben ) fortzuschreiben . Im Gegenzug erhalten sie eine Belohnung .
Tokenisierung
Die Tokenisierung von Vermögenswerten bezeichnet in der Finanzbranche den Prozess der elektronischen Stückelung und des “ Handelbar-Machens ” von Finanz- oder anderen Vermögenswerten . Mithilfe der dabei verwendeten Distributed-Ledger-Technologie ( DLT ) beschaffen sich Unternehmen zum Beispiel Kapital für die Umsetzung eines speziellen Projekts oder Business Plans . Auch bisher illiquide Vermögenswerte aus den Bereichen Immobilien , Kunst oder Musikrechte können so handelbar gemacht werden .
Web3
Unter dem Begriff Web3 wird eine dezentrale , unveränderliche Version des weltweiten Netzes in Aussicht gestellt . In klarer Abgrenzung von seinem Vorgänger Web 2.0 soll es im Web3 keine Intermediäre geben , stattdessen soll eine kryptografische Verifizierbarkeit vorherrschen wie sie bereits bei Kryptowährungen , Non-Fungible Tokens
( NFTs ) und Dapps Anwendung finden .
Yield Farming
Der Begriff steht für den Prozess der Nutzung dezentraler Währungen zur Maximierung der Rendite . Nutzer : innen verleihen oder leihen dabei Kryptowährungen auf einer DeFi-Plattform und verdienen sich im Gegenzug für
ihre Dienste Kryptowährungen .
JULI 2022
SONDERAUSGABE

GLOSSAR

Den Hauptartikel zu den Begrifflichkeiten gibt es hier
Blockchain
Unter einer Blockchain versteht man eine verteilte , öffentliche Datenbank . Beim Anwendungsbeispiel der Kryptowährung Bitcoin wird die Blockchain genutzt , um Krypto-Transaktionen zu verwalten . Der Begriff „ Chain “ bezeichnet die Kette , die durch das Hinzufügen der Transaktionen in chronologischer Reihenfolge gebildet wird .
Disruption
Unter Disruption bzw . disruptiven Technologien verstehen wir Innovationen , die erfolgreiche , bereits bestehende Technologien , Produkte oder Dienstleistungen ersetzen und / oder diese dabei vollständig vom Markt verdrängen .
Dezentralized Finance ( DeFi )
Der Begriff dient als Schlagwort für eine Reihe von Finanzinstrumenten , die auf einer Blockchain aufbauen . Die Idee ist , dass jeder , der über einen Internetzugang verfügt , ohne Zwischenhändler Geld leihen , verleihen und anlegen kann . DeFi ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche der
Blockchain und des Web3 .
DLT
Die Distributed-Ledger-Technologie ( DLT ) ist ein ein digitales System zur Aufzeichnung von Transaktionen . Dabei werden die Transaktionen und ihre Details dezentral , also an mehreren Stellen gleichzeitig aufgezeichnet . So unterscheidet sich die Technologie von herkömmlichen Datenbanken , denn bei Distributed Ledger besteht keine zentrale Datenhaltung oder Verwaltungsfunktion . Durch die dabei genutzte Kryptographie besteht Zugriff ausschließlich für autorisierte Benutzer .
Metaversum
Das Metaversum ist eine Idee aus dem Silicon Valley : Die digitale Parallelwelt soll in Zukunft das Internet ablösen . Das Metaversum zeichnet sich vor allem dadurch aus , dass es intelligent , dreidimensional , durchlässig und eng vernetzt ist – es umfasst sämtliche Funktionen , für die wir heute verschiedene Apps und Programme mit jeweils eigenen Accounts benötigen . Das Metaversum dient also nicht nur dem Austausch von Informationen , es enthält durch seine virtuellen Welten und Simulationen einen völlig neuen Freizeitund Erholungswert . Für den User kann das Metaversum bei entsprechender Umsetzung viele Vorzüge haben : Die Daten müssen nicht bei jedem Anbieter einzeln eingegeben werden , da die Dienste miteinander verschmelzen . Die Funktionen lassen sich noch intuitiver und schneller nutzen und sind besser in die analoge Wirklichkeit integriert . Insbesondere Meta Platforms , ehemals Facebook , arbeitet intensiv an der Entwicklung eines Metaversums .
Mining
Als Mining oder Krypto-Mining bezeichnet man das “ Schürfen ” von Einheiten oder Blocks bestimmter Kryptowährungen , zum Beispiel Bitcoin . Der Vorgang bildet die technische Grundlage , um die Blockchain der jeweiligen Kryptowährung aufrechtzuerhalten . Als Proof of Work ( s . auch PoW-Mechanismus ) dient dabei konkret das Lösen komplexer mathematischer Aufgaben . So werden die Transaktionen innerhalb
der Zahlungssysteme verifiziert .
Netzwerkeffekt
Der Begriff beschreibt , wie sich der Produktnutzen für eine Konsumentin oder einen Konsumenten ändert , wenn sich die Anzahl anderer Kosument : innen desselben Produktes ändert . Das Internet selbst sowie große Online- Plattformen sind Beispiele für diesen Netzwerkeffekt . Auf Anbieterseite werden Netzwerkeffekte ermöglicht , wenn man den eigenen Kundenzugang für andere Anbieter öffnet und so zur Plattform wird . ( s . auch Plattformstrategie )
NFT
Als Non-Fungible Tokens bezeichnet man einzigartige kryptografische Tokens , die nicht austauschbar sind . NFT sind also einmalig und können nicht repliziert oder zerstört werden . Der Handel mit NFT basiert auf der Blockchain-Technologie und wird in Kryptowährungen wie Ether oder Bitcoin getätigt .
Ökosystem
Der Begriff Ökosystem stammt ursprünglich aus der Biologie und beschreibt einen kooperierenden Zusammenschluss verschiedener Gattungen von Pflanzen und Tieren innerhalb eines Habitats . Unter einem wirtschaftlichen Ökosystem versteht man entsprechend ein dynamisches , gemeinsam koordiniertes Netzwerk von Marktteilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen , das ganz auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet ist . In digitalen Ökosystemen können alle Akteure ihre Leistungen differenziert online anbieten . So wird die Nachfrage zwischen verschiedenen Anbietern vermittelt und ein optimales End-to-End-Kundenerlebnis gewährleistet . Durch den Zusammenschluss der verschiedenen komplementären Anbieter wird der Kundennutzen gegenüber einer einzeln
abgerufenen Leistung deutlich erhöht .
Plattformstrategie
Als Reaktion auf die Anforderungen der digitalen Transformation setzen Unternehmen häufig auf Plattformstrategien . Dabei werden Anbieter und Nachfrager einer bestimmten Leistung oder Produktwelt über digitale Technologien miteinander verbunden . Im Ergebnis profitieren bei erfolgreichen Plattformstrategien mittel- und langfristig vor allem die Plattforminhaber , da sie nach und nach den Handel ersetzen .
Proof-of-Work-Mechanismus ( PoW ) Als Proof of Work bezeichnet man einen bestimmten Konsens-Mechanismus , der bei Kryptowährungen wie Bitcoin zum Einsatz kommt . Durch die Anwendung wird sichergestellt , dass sich die Teilnehmer : innen im dezentralen Netzwerk auf eine identische Version der Blockchain einigen . PoW geht auf die Idee zurück , dass sogenannte Miner ( s . auch Mining ) im Netzwerk nachweisen , einen Aufwand aufgebracht haben , um einen Block zu erzeugen . So werden fundamentale Prinzipien der jeweiligen Kryptowährungen sichergestellt .
Staking
Der Begriff Staking beschreibt eine Möglichkeit , durch das Halten von bestimmten Kryptowährungen sogenannte Rewards zu verdienen . Staking gewinnt im Krypto-Markt immer mehr an Bedeutung , weil Krypto-Halter : innen ihre Coins dabei einsetzen können , um eine Blockchain ohne Mining ( s . Definition weiter oben ) fortzuschreiben . Im Gegenzug erhalten sie eine Belohnung .
Tokenisierung
Die Tokenisierung von Vermögenswerten bezeichnet in der Finanzbranche den Prozess der elektronischen Stückelung und des “ Handelbar-Machens ” von Finanz- oder anderen Vermögenswerten . Mithilfe der dabei verwendeten Distributed-Ledger-Technologie ( DLT ) beschaffen sich Unternehmen zum Beispiel Kapital für die Umsetzung eines speziellen Projekts oder Business Plans . Auch bisher illiquide Vermögenswerte aus den Bereichen Immobilien , Kunst oder Musikrechte können so handelbar gemacht werden .
Web3
Unter dem Begriff Web3 wird eine dezentrale , unveränderliche Version des weltweiten Netzes in Aussicht gestellt . In klarer Abgrenzung von seinem Vorgänger Web 2.0 soll es im Web3 keine Intermediäre geben , stattdessen soll eine kryptografische Verifizierbarkeit vorherrschen wie sie bereits bei Kryptowährungen , Non-Fungible Tokens
( NFTs ) und Dapps Anwendung finden .
Yield Farming
Der Begriff steht für den Prozess der Nutzung dezentraler Währungen zur Maximierung der Rendite . Nutzer : innen verleihen oder leihen dabei Kryptowährungen auf einer DeFi-Plattform und verdienen sich im Gegenzug für
ihre Dienste Kryptowährungen .
PRÄSENTIERT VON