Goldilocks Ausgabe 09 - Page 29

Spotlight


DER CORONA-EFFEKT



Wie wird das Leben und Arbeiten nach der Pandemie?



Das Zukunftsinstitut hat vier Szenarien für die Wirtschaft und Gesellschaft in der Zeit nach der Coronavirus-Pandemie erarbeitet. In Videos, Textbeiträgen, Podcasts und einem White Paper haben die Zukunftsforscher dabei positive und negative Entwicklungen weitergedacht, um zu beschreiben, wie unterschiedlich es mittelfristig für uns weiter gehen könnte. Das Institut wurde bereits 1998 gegründet und gilt heute als einer der einflussreichsten Think Tanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung.



S-TRUST



Das Zuhause für Ihre digitale Identität.



Eine ursprünglich aus dem S-Hub stammende Idee mit dem Namen SAM wird seit Januar 2020 als Pilot-Produkt der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH gemeinsam mit fünf Sparkassen getestet. S-Trust ist die Cloud mit der Zuverlässigkeit der Sparkassen, um Dokumente und Passwörter sicher zu verwalten. Mit dabei ist unter anderem die Berliner Sparkasse, die S-Trust ihren Kunden anbietet. In der ersten Phase, der “Family-and-friends” Phase, haben sich schon fast 500 User registriert, die die weitere Entwicklung mit Feedback zur Passwort- und Dokumentenverwaltung unterstützen und den Weg zum Live-Gang für alle Sparkassen von Anfang an begleiten.

Bei Fragen zu S-Trust wenden Sie sich bitte an Rolf Burkart aus dem Birds Nest, dem Innovationslabor der Berliner Sparkasse.

Mail an: [email protected]



GEMEINSAM DA DURCH.



Wie die Sparkassen ihre Kunden durch die Corona-Krise begleiten




Die Corona-Krise und der damit verbundene Shutdown weiter Teile des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens belasten die Menschen in Deutschland. Für alle Sparkassen-Kunden wurde daher eine Themenseite eingerichtet, die alle wichtigen Informationen bündelt. Hier finden Privat- und Firmenkunden sowie Sparkassen-Mitarbeiter alles, was sie in der Corona-Krise wissen müssen.


INSURTECH STARTUPS



Aktualisierte Übersicht für den DACH-Raum




Das Finanzblog Paymentandbanking hat gemeinsam mit CyberDirekt eine aktualisierte Infografik veröffentlicht, die das Who-is-Who der Insurtech-Startups im DACH-Raum zeigt. Der Begriff InsurTech setzt sich aus den englischen Wörtern Insurance und Technology zusammen. Darunter versteht man also Versicherungsdienste, die mit digitalen Technologien arbeiten. Auch für den PropTech-Markt wäre eine solche Übersicht aufgrund des stetigen Wachstums mittlerweile hoch interessant.

Hinweis in eigener Sache:
Die nächste GOLDILOCKS-Ausgabe wird sich dem Thema InsurTechs widmen!