Fußball im Rheinland 0122 - Page 20

Doppelpass
Unterstützung
Foto von links : Udo Seifen ( Beigeordneter der Verbandsgemeinde Adenau und 1 . Vorsitzender der Oberahrtaler Sportfreunde ), Bernd Backes ( Oberahrtaler Sportfreunde ) Dieter Sesterheim ( Kreisvorsitzender Rhein / Ahr ) Walter
Desch ( Präsident Fußballverband Rheinland ), Dieter Hoffmann ( SG Ahrtal ), Udo Stratmann ( 1 . Vorsitzender SC Dümpelfeld ) und Gerd Stappen ( 1 . Vorsitzender SV Insul )

„ Solch eine Spende kommt wie gerufen “

DFB lässt flutgeschädigten Vereinen Materialpakete zukommen
Foto von links : Andre Kessler ( 2 . Vorsitzender SV Waxweiler ), Karlheinz Doerschel ( FVR-Präsidiumsmitglied für Angelegenheiten der Fußballkreise ), Ariane Last ( 1 . Vorsitzender SV Waxweiler ) und Walfried Hacken ( Kreisvorsitzender Eifel )

Tolle Überraschung für rund 40 Vereine im Fußballverband Rheinland : Alle von der Flutkatastrophe Mitte Juli betroffenen Klubs haben kurz vor Weihnachten bzw . im Januar 2022 ein ganz spezielles Paket erhalten , zusammen- und bereitgestellt durch den Deutschen Fußball-Bund und überreicht durch Mitglieder des Präsidiums des Fußballverbandes Rheinland . Der Inhalt der Pakete : ( sehr ) gut erhaltene Trainingskleidung aus dem Bestand der Nationalmannschaften . „ Vieles ist bei der Flut kaputtgegangen . Da kommt uns solch eine Spende wie gerufen “, sagte Klaus Pallien , Vorsitzender der SG Sauer tal Ralingen , des im Kreis Trier-Saarburg am schlimmsten von der Flutkatastrophe betroffenen Vereins – dort überreichte der Vorsitzende des Verbandsschiedsrichterausschusses , Erich Schneider , zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Hans-Peter Dellwing das Paket .

Vor Weihnachten wurde zudem je ein Paket durch FVR-Präsident Walter Desch und den Kreisvorsitzenden Dieter Sesterheim an die Oberahrtaler Sportfreunde und die SG Ahrtal ( beide Kreis Rhein / Ahr ) sowie durch Präsidiumsmitglied Karlheinz Doerschel und den Kreisvorsitzenden Walfried
Hacken an den SV Waxweiler ( Kreis Eifel ) übergeben . „ Ich freue mich sehr , dass sich der DFB für die von der Flut betroffenen Vereine auch auf diesem Weg engagiert “, sagte FVR-Präsident Walter Desch . „ Neben den finanziellen Leistungen , die im Übrigen
auch durch unsere Stiftung ‚ Fußball hilft !‘ ermöglicht werden , ist materielle Unterstützung natürlich ebenfalls willkommen , zumal die meisten Vereine und ihre Mitglieder durch die Flut vieles verloren haben .“
Frank Jellinek
Foto von links : Hans-Peter Dellwing ( Kreisvorsitzender Trier-Saarburg ), Erich Schneider ( Vorsitzender des Verbandsschiedsrichterausschusses ) und Klaus Pallien ( 1 . Vorsitzender SG Sauertal Ralingen )
20 FIR – Fußball im Rheinland 01 | 2022