FOTOPROFI Magazin 30.10.2021 - Page 12

NEWS

TECHNIK | TRENDS | KULTUR 12

BILDBAND

Irgendwo und überall

O hne Chronologie lose zusammengeführt , bilden diese rund 170 Momentaufnahmen von Mäddel Fuchs einen besonderen Beitrag zur Geschichtsbetrachtung , wie er nur fotografisch

Mäddel Fuchs : Irgendwo und überall

196 Seiten

169 Duplex- Abbildungen

23 x 30 cm 48 Euro

Scheidegger & Spiess zustande kommen kann . Das Buch schöpft aus dem umfangreichen Bestand des Schweizer Fotografen , aus vierzig Jahren kontinuierlichen Fotografierens . Der begleitende Text der Kulturjournalistin Daniele Muscionico ergründet Mäddel Fuchs ’ Bildwelten , vor allem aber seine Lust , umzudenken und dort Zusammenhänge zu entdecken , wo sich neue Wahrheiten und abgründige Gedankenräume auftun .

Mäddel Fuchs , geboren 1951 , wuchs in Zürich und Trogen auf und wurde auf autodidaktischem Weg Fotograf . Bekannt ist er für seine fotografischen Langzeitprojekte zur landwirtschaftlichen und kulturellen Tradition des Appenzeller-Landes . Seine humorvollen und satirischen Begegnungen mit dem Alltag zeigen die unendliche Vielfalt unserer Lebenswelt , von vergnüglich bis aufwühlend . Diesen Momenten ist das Buch gewidmet .

� Ein Ungläubiger

� Ohne Titel ( Schuppen in der Nacht )

� Ohne Titel ( Stühle )

Alle Fotos : Mäddel Fuchs