FOTOPROFI Magazin 14.01.2023 - Page 15

Foto : Dana Neibert / The Image Bank via Gettyimages

SPECIAL WINTER 15

Die Szene Komprimieren

Rücken die Details in deinen Landschaftsfotos zu einer ausgewogenen Komposition zusammen .

Foto : Dana Neibert / The Image Bank via Gettyimages

Wenn Farben Mangelware sind , wie es oft bei Aufnahmen von verschneiten Landschaften der Fall ist , ist es ein guter Ansatz , sich auf das Einfangen von Mustern und Details zu konzentrieren . Das gelingt bei Landschaften am besten mit der

� Ausgewogen : Durch die Verwendung eines Objektivs mit einer Brennweite von mehr als 100 mm wurde das Hauptdetail der Aufnahme betont . komprimierenden Wirkung von langen Brennweiten .

Dies kann mit einer Kleinbildäquivalenten Brennweite von 100 mm oder mehr erreicht werden . Ein 70 – 200-mm-Objektiv eignet sich perfekt für kleine Baum- oder Strauchgruppen , während ein 70 – 300-mm- oder ein 400-mm-Objektiv besser geeignet ist , um Details aus Gebirgslandschaften näher zusammenzubringen .

Mit einer längeren Brennweite kommt auch fallender Schnee im Bild noch besser zur Geltung , da durch die Kompression die Flocken in der Aufnahme größer erscheinen . Wenn du möchtest , dass die Schneeflocken sichtbar sind , solltest du die Blende auf f / 11 ( oder höher ) abblenden , um genügend Schärfentiefe im Bild zu haben .

Belichtungsmessung verstehen

Wenn du den Messmodus deiner Kamera änderst , ändert sich zwar das allgemeine Verhalten , aber wenn du fokussierst und den Bildausschnitt änderst , ändert sich auch die Belichtung , wenn du

� Wenn du die Funktionsweise deiner Kamera verstehst , kannst du vorhersehbare Fotos besser einfangen . die Belichtungssperre („ AE Lock “) nicht verwendest .

Dies kann zu unvorhersehbaren Helligkeitsschwankungen führen , insbesondere bei der Spot- oder Teilmessung , wenn sich reflektierender Schnee und Eis im Bild befinden . Denke daran , das AF- Messfeld zu ändern , die Belichtungssperre gedrückt zu halten oder in den manuellen Modus zu wechseln , um Belichtungsänderungen zu vermeiden .