FOTOPROFI Magazin 12.11.2022 - Page 8

NEWS FOTOWETTBEWERB presented by

FELIX SCHOELLER PHOTO AWARD 2023

Internationaler Fotopreis gestartet

Felix Schoeller lädt alle Profi-Fotograf : innen sowie fotografische Nachwuchstalente ein , sich um den Felix Schoeller Photo Award 2023 , um den Preis für die beste Nachwuchsarbeit sowie um den Deutschen Friedenspreis für Fotografie zu bewerben . Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 30.000 Euro vergeben .

D er internationale „ Felix

Schoeller Photo Award “ ist seit 2013 einer der höchstdotierten und in einer der renommiertesten Fotowettbewerbe im deutschsprachigen Raum . Auch beim Felix Schoeller Photo Award 2023 sind

� Den Titel „ Beste Nachwuchsarbeit 2021 “ sicherte sich im vergangenen Jahr die Iranerin Shirin Abedi mit ihrer Bildserie „ May I Have This Dance ?“. professionelle Fotografinnen und Fotografen wieder aufgerufen , sich in den drei Kategorien „ Porträt “, „ Fotojournalismus “ und „ Nachhaltigkeit “ zu bewerben . In jeder der drei Wettbewerbskategorien wird ein Preisgeld von jeweils 5.000 Euro vergeben .

Mit dem Nachwuchsförderpreis sollen besondere Talente in der Fotografie ausgezeichnet werden : Fotografinnen und Fotografen im Studium , in der Berufsausbildung oder Fotoassistenz . Die beste Arbeit dieser Kategorie , in der es keine thematischen Beschränkungen gibt , wird von der Jury mit dem Nachwuchsförderpreis in Höhe von ebenfalls 5.000 Euro belohnt .

Streben nach Frieden steckt in Unternehmens-DNA

„ Im Jahr 2023 gewinnt der Deutsche Friedenspreis für Fotografie noch einmal an Bedeutung : Gemeinsam mit unserer Heimatstadt Osnabrück vergeben wir diese Auszeichnung – an dem Ort , an dem vor 375 Jahren der Westfälische Friede geschlossen wurde . Dieses Jubiläum erinnert uns daran , dass Frieden besonders in der aktuellen politischen Lage wichtiger denn je ist . Wir sehen uns als Unternehmen in der gesellschaftlichen Verantwortung , die Bedeutung von Frieden zu unterstreichen . Das Streben nach Frieden fotografisch zu thematisieren und zu kommunizieren ist eine bewusste Symbiose unserer Unternehmenswurzeln mit der besonderen Rolle der Städte Münster und Osnabrück für den Frieden in Europa “, so Hans-Christoph Gallenkamp , CEO der Felix Schoeller Group .

Mit dem Deutschen Friedenspreis für Fotografie werden Arbeiten ausgezeichnet , die sich fotografisch und konzeptionell mit dem Thema „ Frieden “ auseinandersetzen . Die Definition des Begriffs „ Frieden “ soll dabei ausdrücklich weit gefasst werden : Von dem Frieden zwischen

� 2021 wurde der Kunst- und Dokumentarfotograf Emeke Obanor aus Nigeria für seine Arbeit „ Heroes “ mit dem Deutschen Friedenspreis der Fotografie ausgezeichnet .

Völkern und Ländern über das friedliche Zusammenleben in Stadt und Land , in der Familie oder in Gruppen bis hin zur bildlichen Darstellung des inneren Friedens einzelner Menschen . Der Sieger oder die Siegerin des Deutschen Friedenspreises für Fotografie darf sich über ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen .

Jetzt teilnehmen

Bis zum 15 . Januar 2023 kannst du am Felix Schoeller Photo Award 2023 , dem Preis für die beste Nachwuchsarbeit sowie am Deutschen Friedenspreis für Fotografie teilnehmen . Bewertet werden die eingereichten Arbeiten aller Wettbewerbskategorien durch eine kompetente , unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Michael Dannenmann , dem Direktor des Museumsquartiers Osnabrück Nils-Arne Kässens sowie weiterer hochqualifizierter Mitglieder . Die Siegerinnen und Sieger werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 4 . Mai 2023 bekannt gegeben und geehrt . Die ausgezeichneten Fotografien sowie die Arbeiten der Nominierten sind im Anschluss daran in einer umfangreichen Ausstellung im Museumquartier Osnabrück zu sehen .

Alle Informationen inklusive Uploads unter www . felix-schoeller-photoaward . com