EU Living Magazine v6 German - Page 7

Der Schimmer des Goldes Die Beschaffungsexperten von dōTERRA erkannten die Probleme, mit denen Ramekwal und die anderen Bauern zu kämpfen hatten, und nutzten ihre Beziehung zu ihnen, um die Belastungen der Branche für die Bauern zu mildern. Als Sourcing-Partner von dōTERRA braucht sich Ramekwal nun nicht mehr um die Reinigung, das Kochen und Trocknen vor dem Verkauf zu kümmern. Stattdessen werden die Arbeitsschritte, die vor der Destillation anfallen, an Frauen im Ort vergeben, die dadurch das erste Mal in ihrem Leben Zugang zu einer fairen Lohnarbeit erhalten. Die zusätzliche Zeit und Arbeitskraft kann Ramekwal jetzt gut für die Ausweitung seiner Produktion verwenden. Und dank dōTERRA als garantierten Abnehmer gehören die frühere Unsicherheit und Instabilität des Marktes für Ramekwal nun ebenfalls der Vergangenheit an. Er erhält jetzt für seine Kurkuma eine faire Bezahlung, und zwar pünktlich. Sein Einkommen liegt jetzt um 25 Prozent höher und auch seine Ernte konnte er von einer guten Tonne Kurkuma auf vierzig Tonnen steigern. Gestärkt durch diese neuen, günstigen Bedingungen kann Ramekwal es sich nun leisten, in eine Zukunft zu investieren, die bisher unvorstellbar war. Er kann seine Kurkumaproduktion mit Zuversicht ausbauen, denn er weiss, dass er eine ethisch korrekte Absatzmöglichkeit und einen vertrauenswürdigen Partner an seiner Seite hat, dem er eine hochwertige Ernte einbringt. Andere Früchte ernten Natürlich haben der enorme Produktionsanstieg und die wachsenden Gewinne die Zukunft der Sahas auf eindrucksvolle Weise verändert. Aber nichts freut Ramekwal und seine Frau mehr, als die Einschulung ihrer acht Kinder. Für ihren engagierten Vater mit den goldenen Händen ging es beim Kurkuma-Anbau immer darum, die Saat der Hoffnung für die Zukunft seiner Kinder zu säen. doTERRA.com / 7