Editorial & Inhalt Erfolgreich agil! (2021/S) - Page 3

editorial
Liebe Leser : innen ,
diese Ausgabe enthält einige Änderungen . Die Erste haben Sie schon in der Begrüßung gesehen . Wir wollen zukünftig in der Sprache gleichberechtigt Frauen und Männer einschließen . Dafür probieren wir jetzt den Doppelpunkt aus . Haben Sie Ideen ? Über Beispiele zu gut lesbarem Texten mit gerechter Sprache würde ich mich sehr freuen .
Die zweite Änderung ist das Ende der Rubrik „ Auf einen Kaffee mit …“ meiner Kollegin Nadine Wolf . Als Abschied hat sie uns ein Foto ihres Bücherregals für die Buchtipps hinterlassen . Jetzt gibt es anstelle dessen die neue Rubik „ agil kurz und knapp “. Meine Kolleg : innen stellen hier agile Grundlagen auf einer Doppelseite kompakt dar .
Die dritte Änderung ist die Besonderheit , dass wir in dieser Ausgabe Anzeigen für Organisationen , die Klimaneutralität fördern , kostenfrei abdrucken . Wir möchten das Thema unterstützen und haben deshalb den Platz zur Verfügung gestellt .
Nun aber zu den Artikeln : In „ Die Rache von XP “ beschreibe ich , wie Teams und Organisationen durch Vernachlässigung der XP-Praktiken in Schieflage geraten ( Seite 6 ). Meine Kollegin Laura Austermann hat zusammen mit Stefan Roock ab Seite 14 das Konzept der Business Story ausführlich beschrieben . „ Das neue Erfolgsrezept “ von David Anderson können Sie ab Seite 24 lesen . In ihrem Projektbericht zeigen Stefan Zumbrägel und Michael Grenz wie man Scrum in einem 3-Tage-Rhytmus umsetzen kann ( Seite 34 ).
Mein Kollege Sven Günther berichtet , wie die Kombination von Scrum mit Kanban helfen kann , den Scrum- Prozess systematisch zu verbessern ( Seite 40 ). Und meine Kollegin Claudia Reitenbach berichtet von Ihren Erfahrungen bei der Übertragung von Clean-Code-Praktiken auf die Backoffice-Arbeit ( Seite 62 ).
Die Buchtipps ( Seite 56 ) widmen sich den Werken „ Inspired : How to Create Tech Products Customers Love “, „ To sell is human “ und „ Thinking in Systems : A Primer “. Die „ Agile Führungsetage “ findet sich auf Seite 32 mit den Themen „ Orientierung geben “ und „ persönlich Klarheit herstellen “. In der neuen Rubrik „ agil kurz und knapp “ ( ab Seite 47 ) sind diesmal die Themen „ Die Entwickler : innen “, „ Das Product Backlog “, „ Focusing Fluency “ und „ Kanban “.
Ich wünschen Ihnen ganz viel Lesespaß , Ansatzpunkte für mehr Wirkung und freue mich über Ihr Feedback !
Wolf-Gideon Bleek , Chefredakteur der agile review
Treten Sie gern mit dem Autor in Verbindung : wgb @ it-agile . de
agile review Sonderausgabe 2021 3