divingEurope 4|2022 | Nr. 32 - Page 78

divingEurope 4 | 2022
Foto : NASA / Public Domain
Blick auf das das Schwäbische Meer vom Weltraum aus
Kurze Mittagspause kurz vor Altnau bei ( noch ) tollem Wetter ( re .) versuch hatte ich nicht bei der Behörde angemeldet , denn wer fragt , hat das „ nein “ bereits in der Tasche . Ist leider oft so und regelrechte Bengel werden einem in die Quere gelegt . Offensichtlich haben dabei die Sicherungstaucher „ den Fährbetrieb behindert “, wie man sagt , und so einen Polizeieinsatz ausgelöst . Na ja !
Das Südwestfernsehen fand das aber ganz super und ein bisschen Dramatik kommt immer gut rüber in einer Reportage . Und so sind sie wieder begeistert von meiner neuen Aktion , quasi mit an Bord zu sein oder besser , teilweise sogar mit im Wasser . Aus meiner Bodensee-Umrundungs-Geschichte sollte nun ein „ Nik trifft “ werden .
Unser Schwäbisches Meer ist mehr als nur ein See . Es ist die Wasserversorgung für fünf Millionen Menschen , ein Naturreservat , archäologische Fundstelle , Nahrungsreservoir und vor Allem ein touristisches Ziel von Millionen Menschen .
Ich sollte nun auf meiner aquatischen Reise angepasst an meinen Zeitplan Menschen treffen , die ihre Sicht auf den
78