divingEurope 4|2021 | Nr. 28 - Page 88

divingEurope 4 | 2021

S chnorchelurlaub mit der um einen warmen Anzug erweiterten ABC- Ausrüstung in Schottland ? Im Zelt ? Große Fragezeichen tauchen vor unserem geistigen Auge auf , als wir zum ersten mal über Pläne für den Sommer sprechen . Doch schon nach einiger Recherche verwandeln die sich in dicke Ausrufezeichen . Denn es findet sich kaum ein Landstrich in Europa , der sich besser für diese Kombination eignet .

Ein riesiger Vorteil für unser Vorhaben : es gibt viele wunderbare und bestens gepflegte Campingplätze , die in der Regel dazu noch ausnehmend günstig sind . Außerdem ist sogar Wildcampen in Schottland gesetzlich ausdrücklich erlaubt . Gut , ein paar Widrigkeiten gibt es schon : etwa die Midges , biestige Stechmücken , die über den arglosen Camper herfallen , dazu das notorisch unsichere Wetter . Ein kleiner Trost : beides zusammen ist selten . Entweder bläst der Wind die Mücken weg , oder man kann seine von Stichen übersäten Extremitäten in der wärmenden Abendsonne ausstrecken .
Wer dennoch lieber nicht auf ein Bett verzichten möchte , kann überall in Schottland in gemütlichen Bed & Breakfasts nächtigen , wo auch gleich das passende schottische Frühstück serviert wird . Damit lässt sich der Schnorchel-Tag im kühlen Wasser des Atlantiks perfekt angehen . Die Vielfalt an Möglichkeiten für Exkursionen dieser Art ist groß und macht neugierig .
Der Scottish Wildlife Trust hat eine Reihe davon zu inzwischen fünf Snorkel Trails zusammengefasst . Die sehr gut gestaltete Broschüren dazu beschreiben jeweils fünf bis sechs Spots . Die wurden nach den Möglichkeiten ausgesucht , die sich dem Schnorchler im und unter Wasser bieten sowie nach der Zugänglichkeit und dem Vorhandensein von öffentlichen Toiletten oder gar Duschen vor
Ort . Praktischerweise werden sie mit einer Karte und kurzer Beschreibung vorgestellt . Die Spots liegen alle in einem Umkreis von maximal 50 Kilometern , so dass man sie von einem zentralen Standquartier aus gut erreichen kann .
So kommt es , dass ich einige Wochen später auf dem wunderbar weitläufigen Sands Caravan and Camping Park in der Nähe des Städtchens Ullapool sitze und hinüberschaue zur Isle of Skye , die sich am Horizont
90