divingEurope 4|2021 | Nr. 28 - Page 77

divingEurope 4 | 2021
Info Wrack „ Bodeskull “
Lage In den Stockholmer Schären bei Dalarö , etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt . Die kleine Fregatte sank 1678 im Krieg mit Dänemark . Obwohl das Schiff mit einer Länge von etwa 20 Metern und nur sechs Kanonenpforten eher klein ist , ähnelt seine Silhouette den größeren Kriegsschiffen . Wie komme ich hin Von Stockholm auf der Nationalstraße 73 und über die 227 nach Dalarö . Zum Wrack dürfen nur autorisierte Kapitäne / Schiffe . Tauchen Alle Tauchgänge an der „ Bodeskull “ werden von zertifizierten Guides überwacht ( Torbjörn ist einer von ihnen ). Eine permanente Leine führt auf 25 Meter neben das Wrack , eine weitere etwa zehn Meter zum Wrack . Die maximale Tiefe ist 30 Meter . Um das Wrack liegen Töpferwaren , Anker , eine rostige Kanone , Wanten-Juffern und vieles mehr . Tauchbasis-Empfehlung Dykchater ist einer der aktivsten Anbieter in diesem Gebiet . Meist startet die Ausfahrt in Dalarö . Von dort 20 Minuten zum Wrack . www . dykcharter . se
Info „ Bodeskull “ Wreck
Location In the Stockholm archipelago near Dalarö , at about 40 kilometres southeast of the city . The small frigate sank in 1678 during the war with Denmark . Though a rather small ship , about 20 metres long , with a hold and six-gun ports , its silhouette is similar to the larger warships . How to get there From Stockholm city , take national road 73 and then 227 to Dalarö . You need an authorized skipper to take you to the wreck site . Diving All dives at „ Bodekull “ are supervised by certified guides ( Torbjörn is one of them ). The dive is done with a permanent shot line to 25 metres , rhen you follow another guideline about 10 meters to the wreck . Max depth 30 metres . Around the wreck lies pottery , anchors , a rusty gun , deadeyes and more . Dive Centre recommendations Dykchater is one of the most active operators in the area . Usually they pick you up in Dalarö , about 20 min . from the wreck site . www . dykcharter . se
Info Tauchen in der Äventyrsgruvan
Lage Das Bergwerk Äventyrsgruvan in Tuna-Hästberg bei Borlänge , etwa drei Stunden nordwestlich von Stockholm ist eine der spektakulärsten schwedischen Minen zum Tauchen . Wie komme ich hin Autobahn E18 bis Västerås , dann die Nationalstraße 66 bis Ludvika und anschließend die Straße 50 bis Idkerberget . Tauchen Mindestens AOWD ( oder gleichwertig ) zertifizierte Taucher können die offenen , beleuchteten Teile der Mine betauchen . Tech- Diver können sich auf der Website unten anmelden . Dort gibt es auch weitere Infos darüber , was sonst noch notwendig ist . Tauchbasis-Empfehlung Diving Äventyrsgruvan https :// aventyrsgruvan . se ( Englisch )
Info Mine Diving Äventyrsgruvan
Location The mine called Äventyrsgruvan is one of the most spectacular Swedish mines for diving . it is in Tuna-Hästberg near Borlänge , about 3 hours northwest of Stockholm . How to get there Take the E18 to Västerås , then national road 66 to Ludvika followed by road 50 to Idkerberget . Diving At least AOWD ( or equivalent ) certified divers can enter the open and illuminated parts of the mine ’ s water-filled part . Tech- Divers can register on the website below . There are also more detailed infos what else is necessary . Dive centre recommendation Diving Äventyrsgruvan https :// aventyrsgruvan . se ( English )
77