divingEurope 4|2021 | Nr. 28 - Page 46

divingEurope 4 | 2021
INFO
Beste Reisezeit Ganzjährig . Wassertemperaturen folgen den Jahreszeiten : Im Sommer ca . 18 Grad , im Winter ca . 6 Grad .
Wie komme ich hin ? Taucherisches Zentrum ist die Insel Schouwen-Duiveland . Dorthin mit dem PKW über Damm oder Brücke ; Zielorte fürs Navi : Scharendijke oder Renesse .
Wohnen Es gibt zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten in Zeeland : Campingplätze für Wohnmobile / -wagen , Ferienwohnungen oder einem Ferienhäuser in einem der Wohnparks . In vielen Häusern sind Hunde willkommen . Angebote z . B . hier : www . ferienhausmiete . de , www . roompot . de
Tauchen Die meisten Taucher kommen mit ihrer eigenen Ausrüstung nach Holland . Rund um Zeeland ist Tauchen an fast 100 ausgewiesenen Spots kostenfrei möglich . An manchen Parkplätzen Gebühren an .
Einige der beliebtesten Tauchplätze sind mit Selbstfüllanlagen ausgestattet ; so ist Flaschenfüllen jederzeit möglich ( Foto obere Reihe re .). Wichtig dafür : Kleingeld .
Ein guter Überblick mit Beschreibung der Tauchplätze findet sich in dem Buch “ Tauchführer Zeeland “ ( auch in deutscher Sprache erhältlich ).
Martyn Hanson ( Foto obere Reihe ) leitet das Tauchsportzentrum “ De Grevelingen “ in Scharendijke auf Schouwen-Duiveland . Sein
An den Tauchplätzen gibt es Info-Tafeln ( li .) und – noch besser – an einigen Stege für den Ein- und Ausstieg ( re .)
46