divingEurope 4|2021 | Nr. 28 - Page 45

divingEurope 4 | 2021
Het Koepeltje Der Spot liegt nahe der Spülschleuse zur Nordsee . Dadurch herrscht hier ein vielseitiges Unterwasserleben . Zwischen den Austern finden sich Garnelen in allen Größen , Ährenfische , Krebse , Hummer , Franzosendorsch , Grüne Samtschnecke und viele mehr . Hier jagen an manchen Tagen Seehunde . Durch den Sandboden ist die Sicht schon mal trübe .
• Tiefe bis 40 m , Sicht 2-6 m , Strömung : keine , Schwierigkeit : einfach
Dreischor Frans Kokrif Parkplatz mit Toiletten und Selbstfüllanlage . Hier wurde ein künstliches Riff aus sogenannten Reefballs angelegt . Das sind große , hohle Betonkugeln mit Löchern . Die sind inzwischen dicht bewachsen und bieten Fischen , Hummern und Krebsen einen Lebensraum . Es empfiehlt sich , eine Lampe mitzunehmen um in die zahlreichen Löcher hineinleuchten zu können .
• Tiefe 5-20 m , Sicht 4-6 m , Strömung : keine , Schwierigkeit : einfach
Scharendijke Haven Direkt am Tauchplatz befindet sich das Duikcentrum Scharendijke mit Shop und Füllanlage . Hotel , Restaurant und großer Parkplatz vorhanden . Unter Wasser liegen drei Wracks auf Tiefen von ungefähr zehn , zwölf und 20 Metern . Sie sind inzwischen stark bewachsen . Man kann dort viele Sägegarnelen und mit etwas Glück auch Seenadeln finden .
• Tiefe 10-30 m , Sicht 1-6 m , Strömung : keine , Schwierigkeit : einfach
45