divingEurope 4|2021 | Nr. 28 - Page 44

divingEurope 4 | 2021
Beste Tauchplätze im Grevelinger Meer
Den Osse Nieuwe Kerkweg Sehr beliebter Tauchplatz mit guter Infrastruktur . Es sind Umkleide , Dusche , Toiletten , ein Restaurant und Selbstfüllanlage vorhanden . Durch die unterschiedliche Bodenzusammensetzung gibt es eine große Vielfalt an Flora und Fauna . Hummer , Krebse , Krabbe , Plattfische , Grundeln , Seesterne Schnecken und vieles mehr .
• Tiefe max . 28 m , Sicht 4-7 m , Strömung : keine , Schwierigkeit : einfach
Dreischor Gemaal Die Pumpanlage , deren Pfeiler vom Deich aus zu sehen sind und die dem Platz seinen Namen gegeben hat , liegt in zwei bis sechs Meter Tiefe . Die Pfeiler sind stark mit Miesmuscheln , Seenelken und Schwämmen bewachsen . Dazwischen tummeln sich Unmengen von Garnelen und Grundeln . Ein Paradies für Makrofotografen . Wenn die Pumpe in Betrieb ist , sollte das direkte Umfeld gemieden werden .
• Tiefe 2-20 m , Sicht 6-10 m , Strömung : keine , Schwierigkeit : einfach
Den Osse Haven Bucht mit kleinem Kiesstrand , durch eine Buhne vom Hafen getrennt . In der Bucht beträgt die Tiefe nur maximal 2,5 m . Dadurch ist dieser Platz auch ideal zum Schnorcheln . Der Sandboden ist stark bewachsen und es gibt ein vielfältiges Unterwasserleben . Hier leben junge Plattfische , Einsiedlerkrebse und Gespensterkrabben und natürlich Hummer , Krebse und Seesterne .
• Tiefe 2-30 m , Sicht 2-6 m , Strömung : keine , Schwierigkeit : einfach
44