divingEurope 3|2022 | Nr. 31 - Page 29

divingEurope 3 | 2022
ABC raus und wieder hinein ins Ionische Meer . Hier ein Tauchgerät dabei – das wär`s , aber das steht ja morgen auf dem Programm .
Etwas Hektik kommt kurz vor der Südspitze Ithakas und der Captain-Ansage „ gleich geht ’ s rund “, auf . Der Wind bläst nun so stark , dass wir elf Knoten Geschwindigkeit erreichen , was für diesen Bootstyp Formel 1 und ordentliche Schräglage sowie angurten bedeutet .
Mit dieser steifen Brise sind wir ratzfatz dort . Im Hafen wird umgehend Kontakt zum Aquatic Scuba Diving Club aufgenommen mit anschließendem großem Hallo , dem Erledigen des nötigen Schriftkram im nahen Tauchcenters , der Anzuganprobe und Taucherkiste richten .
Die bringt uns Makis Sotiropoulos , der sympathische Cheffe , morgen früh dann mit . Seit 1997 betreibt er die Basis und bietet geführte Tauchgänge an Steilhän- umfangreicher und professioneller Service faire & stabile Kostenstruktur mehrsprachiges & multimediales Lehrmaterial

Werde i . a . c . Tauchlehrer und profitiere von einem weltweiten Netzwerk

hauseigene Touristik bringt dich an die besten Tauchspots der Welt weltweite Anerkennung durch ISO , EUF , RSTC und der CMAS
Crossover
Fordere dein kostenloses Infopaket an !
Sende dazu einfach eine E-Mail mit dem Betreff " Infopaket “ und deinen Kontaktdaten an info @ diveiac . de oder ruf uns einfach an unter : 0201 670049 .