divingEurope 2|2018 NEU - Page 48

divingEurope 2|2018 Vorige Doppelseite: Zwei der herrlichen Strände bei Stara Baška auf Krk möglich. Gut geschützt vor diesem Wind ist der Spot Negrit im Nordwesten kurz vor Punat, zu der die „Katarina“ 40 Minuten schuften muss. Der Platz fällt zunächst sanft ab, auf der Sandfläche wachsen einige Anemonenarten. Die Schluchten gewinnen dann an Tiefe, eine bunte Steil- wand zieht sich auf 40 Meter, anschließend tauchen wir wieder hoch auf ein Plateau mit vielen Brassen und Sardinen. Fischer legten hier ihre Reusen aus, die allerdings 48 jetzt zerstört sind und nun für Flossenträger ideales Versteck.Auf den Algen leben hüb- sche Fadenschnecken und wunderfitzige farbenfrohe Schleimfische. Zu über einem weiteren Dutzend Tauchplätzen muss im- mer die Kaiserin ran. Nur an zweien hat sie frei und die heißen Hausbucht rechts und Hausbucht links. Eine davon will ich vor der Heimfahrt noch sehen, denn mit Hausriffen können Basen